Klaus Bischoff kommentiert

22.01.2011 – Bei der Leistung von Klaus Bischoff müssten alle TV-Entertainer vor Neid erblassen. Gleich zu Beginn jeder Runde beim Tata Steel Chess Tournament in Wijk aan Zee begrüßt der Großmeister im Chesstigers Trainingszentrum in Bad Soden seine Zuhörer vor Ort und im Fritzserver und schaltet das Mikro erst ab, wenn alle Partien beendet sind. In der Zwischenzeit hat er als Alleinunterhalter meist über fünf Stunden lang die Partien der Topspieler sehr kenntnisreich kommentiert und erklärt. Wer bisher mangels Premiumzugung die Kommentare verpasst hat, kann dort morgen beim "Schnuppertag" einmal ohne Eintritt zuhören. Im folgenden Zusammenschnitt hat Bischoff die Partie zwischen Smeets und Anand aus Runde fünf zusammenfassend kommentiert. Zum Videokommentar...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren