Klaus Bischoff kommentiert

von ChessBase
22.01.2011 – Bei der Leistung von Klaus Bischoff müssten alle TV-Entertainer vor Neid erblassen. Gleich zu Beginn jeder Runde beim Tata Steel Chess Tournament in Wijk aan Zee begrüßt der Großmeister im Chesstigers Trainingszentrum in Bad Soden seine Zuhörer vor Ort und im Fritzserver und schaltet das Mikro erst ab, wenn alle Partien beendet sind. In der Zwischenzeit hat er als Alleinunterhalter meist über fünf Stunden lang die Partien der Topspieler sehr kenntnisreich kommentiert und erklärt. Wer bisher mangels Premiumzugung die Kommentare verpasst hat, kann dort morgen beim "Schnuppertag" einmal ohne Eintritt zuhören. Im folgenden Zusammenschnitt hat Bischoff die Partie zwischen Smeets und Anand aus Runde fünf zusammenfassend kommentiert. Zum Videokommentar...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren