Kommen Sie nach Khanty-Mansiysk!

11.12.2009 – Das im Jahr 1930 als Arbeitersiedlung Ostjako-Wogulsk gegründete Khanty-Mansiysk ist heute als Stützpunkt der sibirischen Ölförderindustrie eine der reichsten Städte Russlands. Innerhalb weniger Jahre wurden für die knapp 70.000 hier lebenden Menschen ein Vielzahl von modernen Gebäuden und Anlagen errichtet. Demnächst soll hier ein gewaltiger 280 m hoher Glasturm entstehen (Tower of Glass). Die Stadt hat sich als Austragungsort von internationalen Biathlon-Wettbewerben einen Namen gemacht und richtet im Schach regelmäßig das FIDE-K.o.-Turnier "World Cup" aus. Im nächsten Jahr wird hier die Schacholympiade stattfinden. Wenn man die Organisation des World Cups als Maßstab nehmen möchte, dürfen sich die Schachfreunde auf die Berichterstattung der Schacholympiade im nächsten Jahr freuen. Die Internetseite des World Cups ist stets hochaktuell und mit vielen Videos und Bildern garniert. Für die ausgezeichneten Fotos zeichnete die mehrfach prämierte junge Fotografin Galina Popova verantwortlich. In einer weiteren Bildserie hat sie ihre Heimatstadt portraitiert und gibt damit auch wertvolle Reise-Hinweise für die nächste Schacholympiade: Spieler und Betreuer, die mit dem Auto anreisen wollen, sollten auf jeden Fall Winterreifen aufziehen lassen.Offizielle Webseite von Khanty-Mansiysk...Sibirische Impressionen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Bei der Anreise per Auto bitte Winterreifen aufziehen lassen


Lassen Sie sich beim Fahren nicht durch Sehenswürdigkeiten ablenken


Einfahrt zu Stadt. Vorsicht: Nicht überall ist gestreut


Von der Anreise per Rad ist allerdings grundsätzlich abzuraten


Ständig wird Schnee weg geräumt, aber es kommt auch immer wieder neuer


Am besten packen Sie einen eigenen Schneeschieber mit in den Koffer


Gehen Sie in Gruppen und halten sich aneinander fest


Verwendend Sie Gehhilfen. Bei frühzeitiger Planung könnte das Ihr Kinderwagen sein


Warme Kopfbedeckung nicht vergessen und festes Schuhwerk einpacken.


Schon am Ortsrand ist mit wilden Tieren zu rechnen


Die Wölfe springen hervor, wenn sie am wenigsten damit rechnen


Wenn Sie auf echte Nashörner treffen, haben Sie sich gründlich verfahren


Diese Burschen haben sich ebenfalls verlaufen


Hier kommt das ganze moderne Russland zum Ausdruck. Normalerweise steht auf so einem Hügel ein T-54-Modell


Es ist spät geworden, etwas Bodenfrost...


Huch, die Münchner Allianz-Arena...?


... müsste das nicht rot sein?



Kuschelig


Hier muss Weihnachten erfunden worden sein


Die Erlöserkirche


Der zuständige Patriarch


Großzügige Wege


Glänzende Bauten


Leuchtende Skulpturen




...und Paläste


Ein Regierungsgebäude


Es wird morgen in der Stadt; blaue Dächer...


.. rote...


und grüne.


Glaspyramide: ein Hauch von Las Vegas im Schnee




Kulturzentrum?



Schönen Dank an Galina Popova für diese Bilder



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren