Koneru schafft WM-Qualifikation

05.03.2011 – In einer dramatischen Schlussrunde besiegt Humpy Koneru beim Grand Prix in Doha Zhu Chen und zieht an der Spitze noch mit Elina Danilian gleich, die zuvor mit Antoaneta Stefanova den Punkt geteilt hatte. Durch den geteilten Turniersieg verdängt die Inderin im letzten Augenblick in der Gesamtwertung der Grand Prix-Serie Nana Dzagnidze vom Qualifikationsplatz, der zur Herausforderung der Weltmeisterin Yifan Hou berechtigt. Beim kommenden Weltmeisterschaftskampf kommt es also zur Neuauflage des Halbfinales der vergangenen K.o-WM. Nach dem Willen der FIDE wird die Weltmeisterschaft der Frauen jetzt immer wechselweise im K.o-Modus oder als Wettkampf gespielt.Turnierseite...Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 


 

Fotos: Turnierseite (Maria Bolshakova und Anastasiya Karlovich )

 


 

 












Glückwünsche für Humpy Koneru


Hier wird scharf geschossen: Karlovich Anastasiya


und Maria Bolshakova


Und ab auf die stets hochaktuelle FIDE-Seite

 


Die Teilnehmerin beim offiziellen Dinner


Al Modhiaki (Mitte) und Bora Milutinovic


 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren