Kortschnoj spielt für MINE-ex

07.02.2006 – MINE-Ex ist ein Projekt des Rotary Clubs Limmatal zugunsten von Landminenopfern. Am 11.März (Beginn: 14 Uhr) veranstaltet der Rotary Club im Hotel Savoy in Zürich ein Simultan mit Viktor Kortschnoj, dessen Erlös dem Projekt zugute kommen wird. Der frühere WM-Kandidat und Vizeweltmeister spielt an 40 Brettern simultan. Schachfreunde, die einmal gegen Kortschnoj spielen und dabei gleichzeitig für diesen guten Zweck einstehen möchten, können einen Simultanplatz zum Preis von 500 SFR bei MINE-Ex erwerben. Neben Viktor Kortschnoj zeigt der frühere Schweizer Jugendweltmeister Werner Hug seine Künste im Blitzspiel. Am Abend wird für die Teilnehmer ein Empfang mit Musik geboten. Zur Aufführung kommen Werke von Francois-André Danican Philidor. Der Erlös der Veranstaltung geht vollständig an die Minenopfer. Einsendeschluss für die Bewerbung um einen Simultanplatz ist der 17. Februar 2006. Zu MINE-Ex... Rotary in der Schweiz und Liechtenstein...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...


Download der Einladung bei Rotary...

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren