Kortschnoj vorne

21.08.2003 – Viktor Kortschnoj hat sein schlechtes Abschneiden beim Bieler Schachfestival offenbar gut verdaut. Nach fünf Runden liegt er zusammen mit sechs weiteren Spielern, darunter Sergey Karjakin und Österreichs Nummer Eins Nikolaus Stanec, beim Wiener Open mit 4,5 Punkten an der Spitze. Bester Deutscher ist zur Zeit Ralf Lau mit vier Punkten auf Platz 8 (nach Sonderwertung). Turnierseite mit Liveübertragung... Rangliste, Ergebnisse, etc. bei Wienerzeitung...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Themen: Wien Open
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren