Kortschnoj vorne

21.08.2003 – Viktor Kortschnoj hat sein schlechtes Abschneiden beim Bieler Schachfestival offenbar gut verdaut. Nach fünf Runden liegt er zusammen mit sechs weiteren Spielern, darunter Sergey Karjakin und Österreichs Nummer Eins Nikolaus Stanec, beim Wiener Open mit 4,5 Punkten an der Spitze. Bester Deutscher ist zur Zeit Ralf Lau mit vier Punkten auf Platz 8 (nach Sonderwertung). Turnierseite mit Liveübertragung... Rangliste, Ergebnisse, etc. bei Wienerzeitung...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Themen: Wien Open
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren