Kosteniuk gewinnt Blitz-EM der Frauen

von Klaus Besenthal
30.11.2019 – Im Fürstentum Monaco ist die Blitz-Europameisterschaft der Frauen gestern Abend mit dem Sieg von Alexandra Kosteniuk zu Ende gegangen. Die russische Großmeisterin hatte als einzige Spielerin 10 Punkte aus den insgesamt 13 Runden gewonnen. Silber gewann die Bulgarin Antoaneta Stefanova, Bronze ging an Valentina Gunina aus Russland. Mit Marta Michna und Elisabeth Pähtz belegten zwei deutsche Spielerinnen die Plätze 10 und 11. Heute geht es um 13.30 Uhr mit der Rapid-Europameisterschaft weiter. | Foto: Échecs et Stratégie / Philippe Dornbusch

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Einzel-Blitzeuropameisterschaft der Frauen in Monaco

Alexandra Kosteniuk ist eine der bekanntesten Schachspielerinnen überhaupt. Den Großmeistertitel trägt sie seit 2004; von 2008 bis 2010 war sie Weltmeisterin im klassischen Schach. Bei der Rapid-Europameisterschaft gehört sie ebenfalls zum engsten Kreis der Favoritinnen.

Als dritte deutsche Teilnehmerin, neben Michna und Pähtz, erreichte Annmarie Mütsch Platz 32. Auch diese drei Spielerinnen werden am Rapidturnier teilnehmen.

Abschlusstabelle nach 13 Runden

Rk. SNo   Name FED Rtg Pts.
1 1 GM Kosteniuk Alexandra RUS 2521 10,0
2 5 GM Stefanova Antoaneta BUL 2452 9,5
3 11 GM Gunina Valentina RUS 2366 9,5
4 4 GM Sebag Marie FRA 2467 9,5
5 28 GM Zhukova Natalia UKR 2239 9,5
6 20 IM Kashlinskaya Alina RUS 2282 9,5
7 2 GM Muzychuk Anna UKR 2504 9,0
8 16 IM Bulmaga Irina ROU 2308 9,0
9 24 IM Mkrtchian Lilit ARM 2268 9,0
10 8 WGM Michna Marta GER 2390 8,5
11 9 IM Paehtz Elisabeth GER 2380 8,5
12 10 IM Bodnaruk Anastasia RUS 2375 8,5
13 6 GM Dzagnidze Nana GEO 2432 8,5
14 29 WGM Rogule Laura LAT 2237 8,5
15 13 GM Muzychuk Mariya UKR 2344 8,0
16 17 WGM Babiy Olga UKR 2302 8,0
17 18 WGM Reizniece-Ozola Dana LAT 2287 8,0
18 40 IM Savina Anastasia RUS 2177 8,0
19 56 FM Antova Gabriela BUL 1965 8,0
20 23 WIM Benmesbah Natacha FRA 2270 8,0
21 26 IM Osmak Iulija UKR 2242 8,0
22 7 IM Gaponenko Inna UKR 2415 7,5
23 22 WGM Berend Elvira LUX 2278 7,5
24 12 IM Buksa Nataliya UKR 2356 7,5
25 3 GM Chiburdanidze Maia GEO 2497 7,5
26 21 IM Daulyte-Cornette Deimante LTU 2279 7,5
27 14 WGM Girya Olga RUS 2337 7,5
28 31 WGM Doluhanova Evgeniya UKR 2222 7,5
29 19 GM Socko Monika POL 2286 7,0
30 36 WGM Belenkaya Dina RUS 2203 7,0
31 15 IM Guichard Pauline FRA 2335 7,0
32 37 WIM Muetsch Annmarie GER 2202 7,0

... 87 Spielerinnen

Partien

 

Links

Turnierseite der ECU...

Facebookseite des Veranstalters...

Ergebnisse bei Chess-results...

Meldung beim DSB...




Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren