Kosteniuk gewinnt Rapid-Europameisterschaft

von André Schulz
04.06.2015 – Mit ihrem Sieg über Antoaneta Stefanova in der 9. Runde der Schnellschach-Europameisterschaft der Frauen sorgte Alexandra Kosteniuk für eine Vorentscheidung und gewann am Ende mit 8,5 aus 11 den Titel. Silber ging an Valentina Gunina, Bronze an Nino Batsiashvili. Elisabeth Pähtz wurde mit 7,5 Punkten Sechste. Nur 50 Spielerinnen nahmen teil, die meisten davon aus dem Gastgeberland Georgien. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Alexandra Kosteniuk ist neue Europameisterin im Schnellschach. Das Turnier wurde im Anschluss an die Europameisterschaft der Frauen im klassischen Schach gespielt. Dafür zogen die Teilnehmerinnen von Chakvi nach Kudaisi um. Ein Großteil des Teilnehmerfeldes verzichtete auf die Teilnahme am Schnellschachturnier. Alexandra Kosteniuk und Valentina Gunina reisten hingegen extra dafür an. Nach den ersten zwei Tagen und acht Runden führten Antoaneta Stefanova und Aleksandra Kosteniuk das Feld an. In der 9. Runde kam es zum Aufeinandertreffen der beiden Spitzenreiterinnen. Mit ihrem Sieg sorgte Kosteniuk für eine Vorentscheidung. Am Ende gewann sie das Turnier mit 8,5 aus 11 vor Valentina Gunina, Nino Batsiashvili und Natalia Zhukova. Elisabeth Pähtz belegte mit 7,5 Punkten den 6. Platz.

Alexandra Kosteniuk

 

Endstand:

Rk. SNo   Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3 
1 6 GM Kosteniuk Alexandra RUS 2456 8.5 2399 68.0 73.0
2 3 GM Gunina Valentina RUS 2495 8.0 2410 70.0 74.5
3 10 IM Batsiashvili Nino GEO 2424 8.0 2303 64.0 69.0
4 13 GM Zhukova Natalia UKR 2383 8.0 2293 58.5 63.0
5 1 GM Stefanova Antoaneta BUL 2570 7.5 2424 69.5 75.0
6 4 IM Paehtz Elisabeth GER 2478 7.5 2366 65.5 70.5
7 9 IM Gaponenko Inna UKR 2429 7.5 2331 68.0 73.0
8 5 IM Javakhishvili Lela GEO 2470 7.0 2355 68.5 74.0
9 11 IM Melia Salome GEO 2413 7.0 2247 59.0 63.5
10 16 IM Khurtsidze Nino GEO 2360 7.0 2122 53.5 57.5
11 35 WFM Sviridova Vlada RUS 2124 6.5 2389 64.5 65.5
12 22 WGM Charkhalashvili Inga GEO 2284 6.5 2380 66.5 69.0
13 15 IM Guramishvili Sopiko GEO 2361 6.5 2346 62.5 67.5
14 7 IM Galliamova Alisa RUS 2446 6.5 2324 59.5 63.5
15 30 WFM Khomeriki Nino GEO 2164 6.5 2289 60.0 63.0
16 14 IM Charochkina Daria RUS 2372 6.5 2265 62.5 67.0
17 17 WGM Schleining Zoya GER 2359 6.5 2229 60.0 64.0
18 25 IM Daulyte Deimante LTU 2240 6.0 2432 67.5 70.5
19 19 IM Gvetadze Sofio GEO 2312 6.0 2426 72.0 76.0
20 38   Choladze Mariam GEO 1971 6.0 2320 61.0 61.0
21 2 IM Arabidze Meri GEO 2497 6.0 2312 65.5 70.5
22 26 WIM Tereladze Sopiko GEO 2185 6.0 2138 52.0 56.0
23 18 WGM Mammadova Gulnar AZE 2357 5.5 2308 63.5 67.5
24 8 GM Arakhamia-Grant Ketevan SCO 2440 5.5 2283 63.0 68.0
25 34 IM Petrenko Svetlana MDA 2131 5.5 2273 60.5 63.0
26 12 IM Lomineishvili Maia GEO 2399 5.5 2271 57.0 61.5
27 24 GM Gaprindashvili Nona GEO 2273 5.5 2177 55.5 55.5
28 27 WIM Zaksaite Salomeja LTU 2179 5.5 2079 53.5 57.5
29 36 WIM Ibrahimova Sabina AZE 2094 5.0 2298 62.5 66.5
30 31 WGM Mammadzada Gunay AZE 2156 5.0 2289 61.5 65.5

... 50 Spielerinnen

 

Partien

 

 

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei chess-results...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren