Kramnik gegen Deep Fritz: Die letzte Partie

05.12.2006 – Heute wird in Bonn die sechste und letzte Partie des Wettkampfes zwischen Mensch und Maschine gespielt. Ein Blackout in der zweiten Partie sorgte dafür, dass Deep Fritz Kramnik Matt setzte und im Wettkampf in Führung ging. Abgesehen davon konnte Kramnik im bisherigen Verlauf mit dem "schnellen Brüter" durchaus mithalten und hat gezeigt, dass der Mensch den Vergleich mit der Maschine nicht scheuen muss. Wird der Weltmeister heute noch einmal voll auf Sieg spielen, um das Match auszugleichen? Oder geht er auf Nummer Sicher und gibt sich mit der knappen Niederlage zufrieden? Ab 15 Uhr live bei Spiegel-online (mit Audiokommentar), auf der Wettkampfseite der RAG oder im Fritzserver. Deep Fritz 10 jetzt kaufen... Mensch gegen Maschine: Was bisher geschah...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren