Kurnosov gewinnt Abu Dhabi Open

09.07.2013 –  Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und eine rasant wachsende Stadt. Zur Zeit leben offiziell 621.000 Einwohner in der Stadt, für das Jahr 2030 streben die Stadtplaner 3 Millionen Einwohner an. Schachliches Aushängeschild der Stadt ist das internationale Schachfestival, das dieses Jahr zum 20. Mal stattfand. Es war ein glanzvolles Turnier.  Zum Bericht...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Das 20. Abu Dhabi Schachfestival fand vom 30. Juni bis 8. Juli statt und bot Spielern jeder Spielstärke etwas. Um am Masters Tournament teilzunehmen, brauchte man allerdings eine Elo-Zahl von 2200 oder mehr oder musste aus Abu Dhabi kommen. Spieler mit einer Elo-Zahl von 2550 oder mehr erhielten freie Unterkunft in einem Fünf-Sterne-Hotel.

Spieler mit einer Elo-Zahl unter 2200 konnten im Open starten, Jugendliche, die 1999 oder später geboren worden waren, durften im Jugendturnier an den Start gehen und dann gab es noch ein Blitzturnier, das für alle offen war.

Auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten und konnten die Spitzenpartien per Monitor verfolgen.

Sieger im Masters wurde der russische GM Igor Kurnosov mit 6,5 Punkten aus 9 Partien. Nach Punkten lag er damit gleichauf mit GM Zahar Efimenko, Mikhailo Oleksienko und Avetik Grigoryan, aber dank besserer Wertung wurde Kurnosov zum Sieger erklärt.

Rk. Ti. Name FED Rtg Pts.  TB2   TB3 
1 GM Kurnosov Igor RUS 2657 6.5 20416 48.5
2 GM Efimenko Zahar UKR 2651 6.5 20265 46.5
3 GM Oleksienko Mikhailo UKR 2568 6.5 20198 48.0
4 GM Grigoryan Avetik ARM 2605 6.5 19356 42.0
5 GM Volkov Sergey RUS 2613 6.0 20102 49.0
6 GM Istratescu Andrei FRA 2655 6.0 19973 49.0
7 IM Bajarani Ulvi AZE 2417 6.0 19940 45.5
8 IM Ramnath Bhuvanesh.R IND 2352 5.5 20736 50.5
9 GM Rakhmanov Aleksandr RUS 2602 5.5 20530 50.5
10 IM Ankit R. Rajpara IND 2428 5.5 20220 46.0
11 GM Gopal G.N. IND 2522 5.5 19813 43.0
12 Iskandarov Misratdin AZE 2371 5.5 19695 42.0
13 GM Vaibhav Suri IND 2535 5.5 19573 44.0
14 Asgarizadeh Ahmad IRI 2347 5.5 19191 39.5
15 GM Malakhatko Vadim BEL 2559 5.0 19992 44.0
16 IM Shoker Samy EGY 2477 5.0 19832 41.5
17 GM Guseinov Gadir AZE 2631 5.0 19767 44.5
18 GM El Gindy Essam EGY 2490 5.0 19576 43.5
19 GM Papin Vasily RUS 2547 5.0 19568 43.0
20 GM Raetsky Alexander RUS 2412 5.0 19188 39.5
21 FM El Adnani Mokliss MAR 2381 5.0 19075 39.5
22 GM Akshayraj Kore IND 2508 5.0 19024 40.0
23 IM Estremera Panos Sergio ESP 2372 5.0 19024 37.0

Ein wichtiger Sieg gelang Kurnosov in der letzten Runde. Er besiegte seinen Landsmann GM Aleksandr Rakmanov in einer ruhigen positionellen Partie im Skandinavier mit 3...Dd6.



 

Zweiter wurde GM Zahar Efimenko aus der Ukraine

Efimenko überspielte Kurnosov in ihrer direkten Begegnung in einem positionell angelegten Sizilianer, aber musste am Ende doch mit dem zweiten Platz vorlieb nehmen.

Platz drei ging an GM Mikhailo Oleksienko, ebenfalls aus der Ukraine

Vierter Platz: GM Avetik Grigoryan aus Armenien

Die beste Frau im Masters: IM Anna Zozulia aus Bulgarien

Der beste Spieler aus den Vereinigten Arabischen Emiraten war Ali Abdulkhaleq, der auf dem 44. Rang landete.

Turniersieger Igor Kurnosov beim Interview mit dem Fernsehsender der Vereinigten Arabischen Emirate  

Das Jugendturnier für Spieler U15

Suri Vaibhav aus Indien gewann das stark besetzte Blitzturnier (121 Teilnehmer, darunter 81 Titelträger)


Partien

 

Fotos: Majed Ahmad

Turnierseite





Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren