La Fama de Linares

21.02.2002 – Früher war Linares vor allem bekannt, weil 1946 in der Arena der spanischen Kleinstadt der Torrero Manolete von einem Stier aufgespießt wurde und zu Tode kam. Oder auch durch seine Bleiminen. Heute kennt man es in aller Welt als das Mekka des Schachs. Seit vielen Jahren veranstaltet das Organisationsteam um Luis Rentero ein Turnier der absoluten Weltklasse. Morgen ist der offizielle Beginn der diesjährigen Ausgabe. Leontxo Garcia wirft einen Blick auf die Geschichte und Skandale des Turniers.Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren