La Palma: 4. Runde geht an Spanien

von André Schulz
04.12.2020 – In der 4. Runde des Scheveninger Turniers "Spanien gegen die Welt" kam die Heimmannschaft zu ihrem ersten Sieg. Bei vier Remis sorgte Ivan Salgado gegen Romain Edouard für den entscheiden Punkt. Sabrina Vegas Siegesserie wurde auch gestoppt. | Foto: FEDA

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Nach drei Rundensiegen für die internationale Auswahl kam in der vierten Runde des Scheveninger Turniers im Rahmen des Schachfestivals auf La Palma das spanische Team zu seinem ersten Sieg. Der Vergleich wird an fünf Brettern gespielt, vier der Partien endeten gestern remis.

Den entscheidenden Punkt machte Ivan Salgado gegen Romain Edouard. Die Partie landete in einem recht komplizierten Endspiel, mit einigen fast studienartigen Wendungen. Salgado lag vorne und mühte sich um einen Gewinn, ohne aber einen klaren Weg zu finden. Edouard verteidigte sich hartnäckig und hatte das Unentschieden schon zum Greifen nahe, nachdem der Spanier einige Gewinnfortsetzungen verpasst hatte. Im Versuch, ein Remis durch Tausch zu erzwingen übersah der Franzose aber dann eine entscheidende Wendung.
 

 

[Ein interessantes Endspiel mit Türmen und ungleichfarbigen Läufern und gleicher Bauernzahl. Weiß steht allerdings deutlich aktiver und ist dem schwarzen König sehr nahe auf die Pelle gerückt.]

37.h5 Tc2+ 38.Kh3 Le1 39.Te7?! [Der schwarze Angriff auf g3 kann einfach ignoriert werden. Am einfachsten war 39.h6 Tc3 40.Kg4 Txg3+ 41.Kf5 und es droht Matt mit Lg6 und Td8.]

39...Lb4 [39...Lf2 40.Lg6 Tc1 41.Kg4]

40.Tc7 La5 41.Ta7 Le1 42.Te7 Lb4 43.Td7 Te2 44.Lg6 Te7 45.Td8+ [Natürlich nicht 45.Txe7? Lxe7 und die Partie ist remis.]

45...Kg7 46.Kg4 Le1 47.Tc8 b4 48.Txc6 [Die Mattgefahr hat Schwarz abgewendet, dafür einen Bauern eingebüßt.]

 

48...Tb7 49.Te6 Lc3 50.Le4 Tc7 51.Tb6 Le1 52.Lg6 Ta7 53.Tb8 Te7 54.Lb1 Te3 [54...Tc7? 55.h6+ Kxh6 56.Th8+ Kg7 57.Th7+ und gewinnt.]

55.Tb7+ Kh8 56.Lg6 Txg3+ 57.Kf5

 

[Nun hat Weiß in etwa wieder die gleiche Aufstellung wie in der Diagrammstellung erreicht. Es droht Matt, beginnend mit 58.h6.]

57...Tc3 58.h6 Tc8 59.Lf7 Tc3 60.Le6?! [Zwingend war 60.Lg6 Tc8 61.Th7+ Kg8 62.Te7 Lc3 63.Lf7+ Kh8 64.Kg6 f5 65.Le6 und 66.Th7#]

60...Tg3 61.Kxf6?! [61.Lf7 Ta3 62.Lg6 um wieder zu der anderen Aufstellung zu kommen.]

61...Lc3+ 62.Kf7 Kh7? [62...Tg8! und Schwarz hält sich, z.B.: 63.Ke7 Ta8 64.f5 Kh7 65.f6 Kxh6 66.f7 Lg7]

63.Tb6 [Droht Matt mit Lf5 und Tb8.]

63...Tg8 [63...Kxh6 64.Lg4+ Kh7 65.Lf5+ Kh8 66.Tb8+ und Matt.]

 

64.Ke7?! [64.Lf5+ Kh8 65.Lg6 Td8 66.f5 und der Vormarsch des f-Bauern entscheidet.]

64...Ta8 65.Ld5

 

65... Ld4? [Stellt die Partie ein. Nach 65...Ta7+ ist kein Gewinn in Sicht. 66.Ke8 Ld4 67.Le4+ (67.Txb4? Te7+ 68.Kxe7 Lc5+) 67...Kg8]

66.Le4+ Kh8 67.Td6 Ta7+ 68.Ke6 1–0

Schach kann so erschütternd sein. Da hat Schwarz so lange gekämpft und der Lohn dafür ist nahe. Und dann passiert so ein Missgeschick. Natürlich hat aber Weiß verdient gewonnen. Wie heißt es immer so schön: "So ist Fußball." 

Einzelwertung Scheveningen

 

Partien Scheveningen

 

GM-Turnier

Im GM-Turnier wandelte Sabrina Vega auf den Spuren von Beth Harmon und lehrte als einzige Frau im Turnier den männlichen Kollegen mit drei Siegen in den ersten drei Partien das Fürchten. In der Runde vier war aber gegen Julio Suarez Schluss mit lustig.

 

22.e4 S7b6? ["Normal" war 22...fxe4 23.Dxe4]

23.exd5 exd5? [23...Sxc4 24.dxc6 Dxc6 25.bxc4 hätte man noch versuchen sollen, auch wenn Weiß reichlich Material für die Dame hat.]

24.Dc2 a4 25.bxa4 Sxa4 26.Le5 [Weiß hat eine Figur für einen Bauern und bringt seinen Materialvorteil ohne Probleme zur Geltung.]

26...Dd7 27.Tac1 Tcc8 28.Da2 Td8 29.h4 h6 30.Dc2 Df7 31.La1 Dh5 32.Db3 c4 33.De3 Dg6 34.De5 Sb6 35.Sd4 Te8 36.Dxf5 Dxf5 37.Sxf5 Txa3 38.Lxg7 1-0

Die Runde war mit vier entschiedenen Partien sehr umkämpft. Trotz der Niederlage beliebt Sabrina Vega in Führung.

Tabelle

 

Partien GM-Turnier

 

Frauenturnier

Im Frauenturnier ist Irina Bulmaga mit 4 aus 4 eine Klasse für sich, hat aber mit der 16-jährigen Spanierin Maria Eizaguerre (3,5 P.) noch eine hartnäckige Verfolgerin.

Tabelle

 

Partien WGM-Turnier

 

Turnierseite...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren