Lübeck zieht die erste Bundesliga-Mannschaft zurück

16.10.2003 – Nur 16 Tage vor Beginn der neuen Saison hat der Lübecker SV seine Mannschaft aus der ersten Bundesliga zurück gezogen. Der Grund für den Rückzug ist die Einstellung des finanziellen Engagements von Sponsor Galaxis, nachdem die Oberfinanzdirektion Kiel zur Sprache gebracht hat, wie Schachprofis steuerlich zu behandeln seien und dass auch deren Reisekosten, Spesen und Hotelübernachtungen als verkapptes Einkommen steuerlich bewertet werden müssen. In einem Bericht des Hamburger Abendblatts wird Geschäftsführer Wilfried Klimek so zitiert, dass er in Zukunft Schach in Lübeck auf andere Weise unterstützen will. Bericht im Hamburger Abendblatt... Meldung bei Schachbundesliga.de...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren