Leko gegen Kramnik, 11 von 14

12.10.2004 – Heute um 15 Uhr beginnt im Centro Dannemann in Brissago die 11. Wettkampfpartie im Kampf um die Weltmeisterschaft im klassischen Schach zwischen Titelverteidiger Vladimir Kramnik und seinem Herausforderer Peter Leko. Leko führt mit 5,5:4,5 Punkten und hat heute erneut den Vorteil der weißen Steine. Ihm fehlen noch zwei Punkte zum Gesamtsieg. Kramnik würde ein 7:7 reichen, da er bei Gleichstand Weltmeister bleibt. Falls Leko Weltmeister würde, so wäre er der erste mitteleuropäische Schachweltmeister seit Max Euwe und der erste nichtrussische bzw. nichtsowjetische Weltmeister seit Robert Fischer. Die Partien werden live auf der Turnierseite von Sponsor und Veranstalter Dannemann übertragen. Im Anschluss sendet TV ChessBase einen Livemitschnitt der Pressekonferenz Offizielle Wettkampfseite... TV ChessBase aus Brissago (live nach der Partie)...Fotos, Videos, Infos...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Die Dannemann-Schachweltmeisterschaft
24.9.-18.10.2004
Offizielle Wettkampfseite...
 

Text: André Schulz
Fotos: Natalia Kiseleva, Carsten Straub
 

Partie 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Stand
Kramnik 1 1/2 1/2 1/2 0 1/2 1/2 0  1/2  1/2         4,5
Leko 0 1/2 1/2 1/2 1 1/2 1/2 1  1/2  1/2         5,5

Leko-Kramnik: 1.Partie 0:1: Zum Nachspielen...
Kramnik-Leko: 2.Partie remis: Zum Nachspielen...
Leko-Kramnik: 3.Partie remis: Zum Nachspielen...
Kramnik-Leko: 4.Partie remis: Zum Nachspielen...
Leko-Kramnik: 5 Partie 1:0 Zum Nachspielen...

Kramnik-Leko: 6.Partie remis: Zum Nachspielen...
Leko-Kramnik: 7.Partie remis: Zum Nachspielen...
Kramnik-Leko: 8.Partie 0:1: Zum Nachspielen...
Leko-Kramnik: 9.Partie remis: Zum Nachspielen...
Kramnik-Leko: 10.Partie remis: Zum Nachspielen...

 

Am Sonntag vor der Wettkampfpartie gaben die Schweizer Nationalspieler Yannick Pelletier und Joe Gallagher im Centro Dannemann ein Simultanvorstellung.


Yannick Pelletier






Joe Gallagher

Yannick Pelletier, bester in der Schweiz geborene Spieler durfte später den symbolischen ersten Zug der Partie machen.

Mit den weißen Steinen schien Kramnik gegen Lekos Archangelskvariante einigen Vorteil heraus geholt zu haben. Im Internet meinte Shipov sogar Gewinnvorteil nachweisen zu können. Am Ende reichte es dennoch nur zu einem Remis für Kramnik, der nun noch am Donnerstag und in der letzten Partie am Sonntag mit den weißen Steinen spielen darf.

Während der Schachweltmeisterschaft zeigt die Züricher Matthieu AG Lithografien, die mit der alten Technik des Steindrucks hergestellt sind. Vom Steinoriginal werden die Drucke in einer bestimmten Auflage gezogen. Später wird das Motiv vom Stein weg gekratzt und durch ein Neues ersetzt.


Paul Burkart von der Matthieu AG, Atelier für Kunstlithografie

Wieder zurück aus Ismir ist ACP-Präsident Joel Lautier. Er spielte dort für den NAO Chess Club bei den Europameisterschaften für Vereine und holt zum zweiten Mal in Folge den Titel. Zur Mannschaft gehören eigentlich auch Vladimir Kramnik und Peter Svidler, die aber beiden in Brissago beschäftigt sind, Svidler als Sekundant von Kramnik. Im Video zum 10.Tag kommt Lautier zur Wort. Die ACP versucht derzeit nach dem Vorbild der ATP im Tennis ein Punktsystem für Turniere zu entwickeln, dass bessere Auskunft über die Erfolge der Spieler geben kann als das Elosystem.



Unmittelbar im Anschluss an die Partien folgt die Pressekonferenz, in der die Spieler sich zum Verlauf der Partien äußeren und einige Varianten angeben. TV ChessBase sendet diese in Kooperation mit dem Centro Dannemann live ins Internet. Zusammenschnitte des Wettkampftages gibt es jeweils am folgenden Tag.







 


Die Trophäe für den Sieger


Eifrige und ständige Zuschauer: Sofia Leko und ihre Mutter

 

 

 


TV ChessBase bei der Dannemann-Weltmeisterschaft in Brissago:


Interviews:

Interview mit GM Artur Jussupov...

Interview mit Dannemann Präsident Hans Leusen...

Interview mit Carsten Hensel, Manager von Kramnik und Leko...


Aufzeichnungen:


Zusammenschnitt der Eröffnungspressekonferenz...

Impressionen aus Brissago und Bilder von der ersten Partie...

Impressionen und Bilder von der zweiten Partie...

Bilder und Pressekonferenz von der dritten Partie...

Impressionen und Bilder vom vierten Tag...

Bilder und Pressekonferenz vom fünften Spieltag...

Bilder und Pressekonferenz vom sechsten Spieltag...

Pressekonferenz und Impressionen vom siebten Spieltag...

Impressionen, Pressekonferenz vom achten Spieltag...

Impressionen, Pressekonferenz vom neunten Spieltag... 

Impressionen, Pressekonferenz vom zehnten Spieltag...
 

Live-Pressekonferenz:

TV ChessBase aus Brissago...
(nur unmittelbar im Anschluss an die Partien)

Alle Videos im wmv-Format. Sie benötigen einen aktuellen Windows Media Player zum Abspielen und eine guten Internetanschluss (DSL) zum Streamen.
 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren