Leon: Carlsen überwindet die "chinesische Mauer"

07.06.2009 – In einem sehr ausgeglichenen und spannendem Wettkampf setzte sich Magnus Carlsen im zweiten Halbfinale des Magistral de Ajedrez in Leon gegen Wang Yue durch: allerdings erst nach einem Stichkampf. Nach einem Remis in der Auftaktpartie ging der erste volle Punkt an den Chinesen. Carlsen hatte Glück, dass er sofort zurück schlagen konnte, zudem mit der gleichen Variante, mit der Ivanchuk im letzten Jahr Anand an gleicher Stelle überraschte. Die vierte Partie endete unentschieden und schließlich entschied die zweite Partie den Stichkampfes zugunsten des Norwegers. Turnierseite...Bilder, Partien, etc...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

XXII Magistral "Ciudad de León" 2009

4.bis 8. Juni 2009 in Leon

 
Nat.
Rtng.
1
2
3
4
5
6
Tot.
Perf
 Magnus Carlsen
NOR
2770
½
0
1
½
½
1
3.5
2795
 Wang Yue 
CHN
2738
½
1
0
½
½
0
2.5
2713




Fotos. Nadja Woisin


Casa Botines, 1892 - 1893, von Antonio Gaudí


Leserdenkmal im Park


Der "Palacio de los Guzmanes", 1560 - 1572 gebaut von Rodrigo Gil de Hontañon


Gassen in Leon.

Carlsen überwindet die "Chinesische Mauer"
Der zweite Wettkampftag


Isidoro



"Big Brother is watchin you!!" Zwei Kameras zeichnen die Mimik der Spieler auf


Leontxo Garcia moderiert das 2. Halbfinale an


Magnus Carlsen warte auf seinen Gegner


Wang Yue kommt
 


Händeschlag der Spieler und ihrer Schatten im Blitzlichtgewitter


José María López Benito, Zweiter Sportdirektor von Leon, macht den ersten Zug

Magnus Carlsen war sicher der Favorit des zweiten Halbfinales, doch der im letzten Jahr kometenhaft aufgestiegene Wang Yue war keinesfalls zu unterschätzen. In Spanien nennen sie den Chinesen "La Roca de Oriente", Fels des Ostens. Ein andere Spitzname ist "Chinesische Mauer". In 100 Partien in den Jahren 2007 und 2008 hatte Wang Yue nur zweimal verloren.

In der ersten Partie, die mit dem Englischen Igelsystem gespielt wurde, verlor Wang Yue im 34.Zug die Qualität, was wie ein leichter Fehler aussah. Er bekam dafür einen Bauern und meinte zur Verblüffung des Publikums, dass die Partie auch danach ausgeglichen war. Das folgende Remis gab ihm recht.

In der zweiten Partie geriet der Norweger im Gründfeldinder unter Druck und musste dann einen gedeckten (!) weißen Freibauern auf c7 ertragen - allerdings nicht lange, denn bald danach gab er auf.



Die dritte Partie hat eine witzige Vorgeschichte. Genau die gleiche Variante stand im letzten Jahr hier in Leon auf dem Brett - in der Partie zwischen Ivanchuk und Anand. Der Inder konnte die Probleme nicht lösen und verlor schimmerlos. Und genau so erging es Wang Yue.

Carlsen,M (2770) - Wang Yue (2738) [E55]
XXII Rapid KO Leon ESP (1.3), 06.06.2009

1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.Sc3 Lb4 4.e3 0–0 5.Ld3 c5 6.Sf3 d5 7.0–0 dxc4 8.Lxc4 Sbd7 9.De2 cxd4 10.exd4 b6 11.d5 Sc5 12.Td1 De8 13.Sb5 exd5 14.Sc7

Dc6 [14...De4 15.Td4 Dg6 16.Sh4 1–0 Ivanchuk,V (2740)-Anand,V (2803)/Leon 2008/CBM 124 Extra; Nach 14...Dxe2 15.Lxe2 Tb8 16.Lf4 Se6 17.Sxe6 Lxe6 18.Lxb8 Txb8 19.Sd4 ist die Angelegenheit nicht klar.] 15.Sxd5 Sxd5 16.Lxd5 La6 17.Dc2 Dg6 18.Dxg6 hxg6 19.Lxa8 Txa8 20.Ld2 Lxd2 21.Txd2 Lb7 22.Tad1 Kf8 23.Se5 1–0

Wie sich später herausstellte, kannte der Chinese die Vorgängerpartie nicht. Die nächste Partie endete remis und die Zuschauer kamen in den Genuss eines Stichkampfes.


Hier endete die erste Partie remis und Carlsen gewann mit Schwarz die zweite. In der Katalansichen Eröffnung gewann er bei einem Geplänkel im Zentrum einen Bauern, was ihm zum Sieg reichte.

Auf der Pressekonferenz zeigte sich Wang Yue als guter Verlierer und gratulierte zuerst freundlich seinem Gegner. "Ich war vielleicht etwas müder als mein Gegner, und das war der Unterschied", suchte Wang Yue nach einer Erklärung. "Kleine Details sorgten für das Ergebnis in einem ausgeglichen Kampf", meinte Magnus Carlsen.


 


Das Endspiel in der ersten Partie


 


 


"Wie habe ich das gemacht...?"



Sponsoren

Partner


 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren