Leon Masters mit Dominguez, Shirov, Maghsoodloo and Santos

von Carlos Colodro
10.07.2020 – Heute beginnt das traditionelle Schachturnier der Stadt Leon, als Online-Ausgabe. Es spielen im Halbfinale Alexei Shirov gegen Jaime Santos und Leinier Dominguez gegen Parham Mahgsoodloo. | Fotos: Turnierseite

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

Die Tradition lebt weiter

Magistral Ciudad de Leon 2020

Die "Magistral Ciudad León" findet in diesem Jahr zum 33. Mal in Folge statt, wird aber angesichts der andauernden Corona-Pandemie online durchgeführt, auf der Plattform chess.com.

Zu den Spielern, die das traditionsreiche Turnier schon gewonnen haben, gehören Veselin Topalov, Garry Kasparov, Vishy Anand (neunmaliger Sieger), Vladimir Kramnik, Magnus Carlsen, Wesley So und zwei Teilnehmer der diesjährigen Ausgabe - Alexei Shirov und Titelverteidiger Parham Maghsoodloo.

Obwohl sich die Spieler aus offensichtlichen Gründen nicht im "Auditorio Ciudad de León" treffen werden, wird das gleiche Format aus den letzten Jahren beibehalten. Zwei spanische Spieler - Alexei Shirov und Jaime Santos - werden zusammen mit Leinier Dominguez und Parham Maghsoodloo in einem dreitägigen K.o.-Turnier gegeneinander antreten.

Santos, der in Leon geboren wurde, ist eigentlich der zweitbeste Spieler der Veranstaltung, wenn man die Schnellschach-Rating zugrunde legt. Sowohl Shirov als auch Maghsoodloo sind in der Klassischen Liste höher eingestuft als Santos, aber der Leoner hat in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass Schnellschach seine Domäne ist. So spielte Santos im Halbfinale 2017 und 2018 gegen Anand und Paco Vallejo unentschieden und unterlag erst im Tiebreak.

Nach der Auslosung am Donnerstag sehen die Paarungen für das Halbfinale wie folgt aus (alle Runden beginnen um 17.30 Uhr MESZ):

  • Freitag: Shirov gegen Santos
  • Samstag: Dominguez gegen Maghsoodloo
  • Sonntag: Finale

Jedes Match besteht aus vier Rapidpartien (20 Minuten für die gesamte Partie, mit 10-Sekunden Zugabe pro Zug ab vom ersten Zug an). Im Falle eines Unentschiedens folgen im Stichkampf zwei Blitzpartien (5 Minuten + 3-Sekunden Zugabe), und gegebenenfalls eine Armageddon-Partie (Weiß erhält 6 Minuten, Schwarz 5 Minuten und muss nur remis spielen).

Die Partien werden mit Kommentaren auf dem offiziellen YouTube Kanal übertragen.

Die Organisatoren aus Leon haben auf Youtube eine 30-minütige Präsentation veröffentlicht, in spanischer Sprache. 

Übersetzt von André Schulz


 


Die Partien des Turniers im letzten Jahr

  • Semifinale 1:  Vassil Ivanchuk 2½ : 1½ Nihal Sarin
  • Semifinale 2:  Parham Maghsoodloo 2½ : 1½ Jaime Santos
  • Finale: Maghsoodloo 3 : 1 Ivanchuk
 

Offizielle Turnierseite...



Carlos Colodro stammt aus Bolivien und ist Spanisch-Philologe. Seit 2012 arbeitet er als freier Übersetzer und Autor. Schach, Literatur und Musik sind seine großen Leidenschaften.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren