Linares: Gashimov und Topalov mit Siegen

18.02.2010 – Vugar Gashimov liebt scharfe Eröffnungen. Heute wählte er gegen Francisco Vallejo Pons die in Super-GM-Kreisen eher selten gespielte Benoni-Verteidigung und legte die Partie dem Charakter der Eröffnung entsprechend scharf an. Um den 30sten Zug herum verlor der Spanier in zweischneidiger Stellung die Übersicht und konnte dann einen schwarzen Freibauern nicht mehr einfangen. In Aronian-Gelfand bestimmten in der Meraner Variante bald ungleichfarbige Läufer den Lauf des Geschehens und sorgten schließlich im Endspiel für die Punkteteilung. IN Topalov -Grischuk hatte der Bulgare im Najdorf-Sizilianer mit Hilfe eines Figurenopfer die Initiative übernommen. Im Laufe des Mittelspiels konnte Grischuk das Spiel zwar ausgleichen, wurde aber von Topalov im Endspiel dann in Zeitnot ausgespielt.Turnierseite...Tabelle, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




 

Aronian, Levon 1/2 Gelfand, Boris
Vallejo Pons, Francisco 0-1 Gashimov, Vugar  
Topalov, Veselin 1-0 Grischuk, Alexander


 

 

 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren