Linares im Bild

26.02.2004 – Gestern sorgte Alexey Shirov in Runde Sechs für die bisher erst zweite Siegpartie im GM-Turnier von Linares. Alle beiden Verlustpartien gehen auf das Konto des 16-jährigen Teimour Radjabov. In gewissem Sinne müssen sich die anderen Spieler und vor allem die Veranstalter bei ihm bedanken: Wenn er nicht wäre, blieben tatsächlich nur noch Remisergebnisse in der Tabelle übrig. Für die Bilder des gestrigen Spieltages sorgte wieder Jesús J. Boyero Gabarre. Bilder aus Linares...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Die Bilder aus Runde Fünf:


Post mortem zwischen Kasparov und Kramnik


Hinten mitte: Jeroen van den Berg, Turnierleiter von Wijk


Sekundant Yuri Dochojan schaut dem Meister über die Schulter

Die Bilder der Runde Sechs:



Vallejo hatte mit Schwarz einen Bauern mehr, doch Leko hielt die Partie remis.



Shirov brachte gegen Radjabov eine Neuerung, die er schon 1997 entdeckt hatte.






Gegen Topalov war Kasparov etwas im Vorteil, zu einem Sieg reichte es nicht.



Fotos: Jesús J. Boyero Gabarre

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren