Linares: Topalov zieht davon

19.02.2010 – In der heutigen 6.Runde spielte Topalov mit den weißen Steinen gegen seinen früheren Sekundanten Vallejo und wurde von diesem in der Englischen Eröffnung sehr scharf angegangen. Der Spanier erzielte im Zuge des Angriffs materiellen Vorteil, doch überschätzte später seine Position und gab innerhalb weniger Züge vor der Zeitkontrolle seinen Vorteil her und stellte dann die Partie ein. Während in Gashimov-Gelfand in einer Russischen Partie das Gleichgewicht niemals gestört war und am Ende die Punkteteilung stand, wurde in Grischuk-Aronian lange um den vollen Punkt gekämpft. Im 101. Zuge endete die Partie aber im Endspiel Turm gegen Springer dann doch remis.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...




Fotos: Nadja Wittmann

Grischuk, Alexander 1/2 Aronian, Levon
Gashimov, Vugar   1/2 Gelfand, Boris
Topalov, Veselin 1-0 Vallejo Pons, Francisco



Stand nach 6 Runden:
 

  1 2 3 4 5 6  
1. Topalov, Veselin g 2805 * * ½ . 1 . 1 . ½ . ½ 1 2934
2. Aronian, Levon g 2781 ½ . * * ½ ½ ½ . ½ . ½ . 3 2750
3. Grischuk, Alexander g 2736 0 . ½ ½ * * ½ . 1 . ½ . 3 2765
4. Gashimov, Vugar g 2759 0 . ½ . ½ . * * ½ ½ 1 . 3 2758
5. Gelfand, Boris g 2761 ½ . ½ . 0 . ½ ½ * * ½ . 2700
6. Vallejo Pons, Francisco g 2705 ½ 0 ½ . ½ . 0 . ½ . * * 2 2649

 


Die Reihen füllen sich



















Leontxo Garcia kommentiert live im Fritz-Server


An der Stierkampfarena:


Spansiche Kachelkunts

 

 

 

 



Themen: Linares 2010
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren