Länderkampf China gegen Russland

21.09.2008 – Zum fünften mal treffen sich die Nationalmannschaften Chinas und Russlands zu einem Länderkampf. Diesmal ist China Gastgeber und trägt den Wettkampf in Ningpo aus. Gespielt wird an insgesamt zehn Brettern, fünf Männer- und fünf Frauenbretter. Nachdem es nach drei Runden noch 15:15 stand, konnten die Chinesen den vierten Wettkampftag deutlich für sich entschieden. Männer wie Frauen siegten jeweils mit 3,5:1,5. Falls es eine (chinesische) Turnierwebseite gibt, wurde sie bisher nicht gefunden. Der russische Verband hält Kontakt und berichtet auf seiner Webseite (in russisch).Zum russischen Verband...Partien, Bilder...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

 

Partien der ersten vier Runden

 

 

Fotos: russiachess.org



Wang Hao gegen Jakovenko


Li Chao gegen Alexeev


Bu Xiangzhi und Svidler


Inarkiev gegen Wang Hao


Pogonina gegen Ruan Lufei


Tatiana Kosintseva (li.)


Zhao Xue und Nadezhda Kosintseva

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren