London Chess Classic: Der Countdown läuft

04.12.2015 – Heute, am 4. Dezember 2015, 17 Uhr deutscher Zeit, beginnen die 7th London Chess Classic. Es ist ein Treffen der Weltelite - der Elo-Schnitt des Teilnehmerfelds beträgt 2784,2. Nummer eins der Setzliste ist Weltmeister Magnus Carlsen. Vor dem Turnier absolvierte er noch einen Fernsehauftritt in der BBC One Show zur besten Sendezeit. Bildbericht von Amruta Mokal.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Verfolgen Sie die Partien live auf Playchess!

Ein Klick auf den obigen Button führt zur Live-Übertragung der Partien - wenn die Runde läuft.
Nach Ende der Runde werden die bereits gespielten Partien angezeigt.

Vorbereitungen für die London Chess Classic

Ein Bildbericht von Amruta Mokal

Acht Spieler der absoluten Weltklasse starten bei den London Chess Classic. Das Turnier beginnt am 4. Dezember 2015, 17 Uhr deutscher Zeit und 16 Uhr Ortszeit. Ein Besuch im Spiellokal Olympia Centre in Kensington zeigt, wie viel Arbeit die Organisation eines solchen Weltklasseturniers erfordert.

Vor dem Olympia Centre in Kensington, wo ab 16 Uhr Londoner Zeit gespielt wird.

Bühne und...

 

...Zuschauerraum

Soundcheck und letzte Kontrollen, damit bei den Pressekonferenzen keine Pannen passieren.

In diesem großen und geräumigen Spielsaal wird das FIDE Open gespielt, das parallel zum Großmeisterturnier stattfindet. Das Open ist stark besetzt und Spieler wie Evgeny Postny, Tigran Gharamian, Hrant Melkumyan, Edouard Romain und viele andere kämpfen um den ersten Preis von £5.000.

Die Ruhe vor dem Sturm!

Tao Bhokanandh, der für den reibungslosen Ablauf zuständig ist,
gönnt sich einen Moment der Ruhe, um ein Foto machen zu lassen.

 Jennifer Shahade berichtet für die Grand Chess Tour Webseite

Das Fünf-Sterne-Hilton-Hotel - hier wohnen die Topspieler.
Bis zum Spielsaal sind es nur 200 Meter.

Magnus konnte in diesem Jahr noch nicht viel Erfolge feiern und seine Elo-Zahl ist auf 2834 (!) gesunken.
Er wird kampfbereit sein, wenn er in London in den Ring steigt.

Vor dem Turnier war der Weltmeister am 3. Dezember noch bei der BBC one Show mit
Matt Baker und Alex Jones zu Gast. Der andere prominente Star der Show,
der neben Carlsen auf dem Sofa sitzt, war der bekannte Sänger Josh Groban.

Carlsen spielte eine Partie Bullet-Schach gegen Matt Baker - Carlsen hatte 30 Sekunden für die ganze Partie, Baker zwei Minuten. Der Weltmeister setzte seinen Gegner in zwölf Zügen Matt und hatte da noch 13 Sekunden auf der Uhr.

[Event "The One show"] [Site "?"] [Date "2015.12.03"] [Round "?"] [White "Baker, Matt"] [Black "Carlsen, Magnus"] [Result "0-1"] [ECO "D00"] [PlyCount "24"] [EventDate "2015.??.??"] 1. d4 d5 2. f3 {Novelty?!} e5 3. b4 exd4 4. f4 Bxb4+ 5. Kf2 Nf6 6. Nf3 Ne4+ 7. Kg1 Bc5 8. Qd3 Nc6 9. g4 Bxg4 10. Nxd4 Bxd4+ 11. Kg2 Qh4 12. Ba3 Qf2# {[#]} 0-1

Auf die Frage, wie weit Carlsen in der Partie gegen Matt Baker vorausgerechnet hatte, meinte er:
“Es war schwer, irgendwelche Züge im Voraus zu berechnen, weil ich nie wusste, was Sie spielen würden!”
Zuschauer in Vereinigten Königreich können sich  die ganze Show noch einmal hier ansehen. Der Schachteil beginnt nach 12 Minuten und 45 Sekunden.

Die Poster der Spieler sind im Stil von Kopfgeldjägerfotos aus dem Wilden Westen gehalten.

Die kreativen Köpfe, die die Poster entwickelt haben: Geoff, Mark und Gerald von Create Services

Gutes Essen für die Teilnehmer ist wichtig!

IM Malcolm Pein wirkt vollkommen entspannt, aber man weiß, wie viel Arbeit ein Turnierorganisator vor einem solch großen Turnier leisten muss.

Das Turnier beginnt um 17 Uhr deutscher Zeit mit den folgenden Paarungen:

Runde 1, Freitag, 4. Dez. 17.00-23.00
Veselin Topalov
-
Anish Giri
Alexander Grischuk
-
Hikaru Nakamura
M Vachier-Lagrave
-
Magnus Carlsen
Fabiano Caruana
-
Levon Aronian
Viswanathan Anand
-
Michael Adams

Die Spieler kämpfen nicht nur um den Sieg bei den London Chess Classic, sondern auch um Preisgeld und Platzierung bei der Grand Chess Tour (Details findet man hier). Die folgende Tabelle zeigt die Platzierungen der Grand Chess Tour vor dem Turnier in London:

Alle Fotos in diesem Artikel stammen von Amruta Mokal. Sie ist nicht nur eine begeisterte Fotografin, sondern auch eine professionelle Schachspielerin, die bereits vier Frauen-IM-Normen erzielt hat.

Amruta hat auch bereits ChessBase Videos gemacht. Wenn Sie einen Premium-Account haben (oder Playchess Premiumkunde sind) können Sie sich anschauen, was sie über den Paulsen-Sizilianer zu sagen hat.

Paarungen:

 

Alle Runden werden live auf dem Playchess-Server kommentiert (für Premium-Mitglieder kostenlos).

 

Unsere Kommentatoren

 

 

 

Im Shop kaufen...

 

Turnierseite...

Grand Chess Tour...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren