London: Gelfand und Grischuk mit Siegen

24.09.2012 – Boris Gelfand hat sich auf seinen WM-Kampf gegen Anand sicher sehr gut vorbereitet und genauso sicher ist von seiner Vorbereitung nur ein Bruchteil aufs Brett gekommen. Während Anand noch knapp einer Niederlage entkam, müssen nun die Spieler des Grand Prix-Turniers in London auf die gute Form des Israeli Antworten finden. Nach vier Runden hat Gelfand schon zwei volle Zähler eingefahren, heute gegen Wang Hao. Der Chinese geriet mit Schwarz schon nach der Eröffnung ins positionelle Hintertreffen. Gelfand verwandelte seinen Vorteil in einen Mehrbauern und führte diesen im Endspiel zum Sieg. Den zweiten Tagessieg feierte Alexander Grischuk, der gegen Shakhriyar Mamedyarov nach dynamischer Spielführung ebenfalls im Turmendspiel gewann. Die Organisatoren bieten während der Partien Videostreams an. Daniel kommentiert nach den Runden das "Play of the day".Turnierseite Grand Prix London...  Die Grand Prix Serie 2012/2013...Tabelle, Partien, Videos...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

 



Fotos: Macauly Peterson für FIDE/AGON


Stilvolles Ambiente in Simpson's in the Strand


Webcam


Daniel King: Runde 4 Play of the Day: Grischuk - Mamedyarov

Partien:

 

 











 

 

 

Daniel King's "Play of the day":

Runde 1: Nakamura-Gelfand

 

Runde 2: Leko-Ivanchuk



Runde 3: Mamedyarov-Giri

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren