London GP: Intensive Partien

von ChessBase
21.09.2012 – Heute begann in London das erste von sechs Grand Prix-Turnieren der Serie 2012/13. Insgesamt 18 Spieler haben sich qualifiziert. Jeweils zwölf Spieler nehmen im Wechsel pro Turnier teil, so dass jeder Spieler auf vier Turnierteilnahmen kommt. Der Gesamtpreisfond aller sechs Turniere beträgt 1,44 Mio. USD. Der Sieger eines Turniers erhält 25.000 USD. Der Sieger der Serie erhält noch einmal 100.000 USD. Der Sieger und der Zweite qualifizieren sich für das Kandidatenturnier im März 2014. Zum Auftakt sahen die Zuschauer eine Reihen von intensiven Partien. Boris Gelfand konnt mit den schwarzen Steinen seine gegen Hikaru Nakamura zum Gewinn führen. Um einen vollen Punkt mühten sich lange Michael Adams gegen Wang Hao und Vassily Ivanchuk gegen Shakhriyar Mamedyarov, jeweils mit Mehrbauern im Turm- bzw. Springerendspiel, in beiden Fällen ohne Erfolg.Die Grand Prix-Serie 2012/13...Turnierseite Grand Prix London...Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

 

Partien der 1. Runde:

 

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren