London Underground

23.12.2011 – Die " 3rd London Chess Classic" sind Geschichte, haben aber bei allen Beteiligten bleibende Eindrücke hinterlassen. Auch die Stadt um das Turnier herum bietet vielerlei Attraktion und will im nächsten Jahr zudem noch die Olympischen Spiele mit ein paar Sportlern und sicher auch Zuschauern unterbringen. Wer sich durch London bewegen will, nimmt am besten die U-Bahn, hier Underground genannt. Die älteste Untergrundbahn der Welt verbindet die berühmten Viertel wie Piccadilly Circus, Camden Market oder Notting Hill.  Pascal Simon hat bei seinem Aufenthalt ein paar Underground-Eindrücke gesammelt, die zukünftigen London-Besuchern vielleicht nützlich sein können. Offizielle Webseite der Transport for London...Hier entlang...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Fotos: Pascal Simon

 


Der Gesamtplan

(Opens in new window)



City-Plan



Hier geht's abwärts (Google)






Hier fährt man runter...


... hier geradeaus ...


Vorsicht an der Bahnsteigkante


Alkoholverluste in der U-Bahn: 498 Verletzte, ein Todesfall


Victoria Station


Victoria Station (Google)

 












Camden Station





Hier pressen



Bank Station



Der Londoner Bankenviertel ist auch nicht weit vom Ufer entfernt









London Bridge




Kachel im London Bridge-Look



Hektik


Piccadilly Circus





Von der Regent Street runter zum Piccadilly Circus






Richtung Queens Park - kommt sofort


Zur Piccadilly Line, hier entlang. Kilometerlange Gänge verbinden die Stationen unterirdisch

 

Notting Hill Gate









In Camden und Notting Hill brennt es schnell mal. Hier die Löscher für jede Art von  Feuer.




Mist, gerade stand Hugh Grant noch hier am Bahnsteig


Hier ist er raus...


Sorgt für gute Luft  und kann nicht geklaut werden


Green Park


London Underground - Jubilee Line: hübsch


Vorsicht beim Abbiegen


Gleiche Station: Victoria Line - noch nicht upgedatet...



 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren