Londoner Schachgala

06.12.2010 – Mit den London Chess Classic, in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgetragen, steuert das Turnierjahr einem weiteren Höhepunkt zu. Die vier besten englischen Schachspieler, Michael Adams, Nigel Short, David Howell und Luke McShane treffen auf vier internationale Spitzenspieler: Viswanathan Anand, Magnus Carlsen, Vladimir Kramnik und Hikaru Nakamura. Im letzen Jahr wurde das Ereignis von Cheforganisator Malcolm Pein bereits erstklassig in Szene gesetzt und die Zweitaflage verspricht noch unterhaltsamer zu werden. Neben zahlreichen Zusatzveranstaltungen wird als besonderer Ehrengast Garry Kasparov erwartet, der die letzte Runde am 15. Dezember kommentieren wird. Auf dem Fritzserver sind an allen Turniertagen (8.-15 Dezember, am Montag, den 13.12. ist Ruhetag) die Partien und die Originalkommentare der Kommentatoren im Olympic Congress Center zu sehen. Zusätzlich bieten wir einen deutschen Livekommentar mit Klaus Bischoff an, der die Partien aus dem Bad Sodener Chesstigers Trainingszentrum analysiert. (Mit Ausnahme der 4. und 5. Runde. Zur 5. Runde kommentiert Jan Gustafsson. Für Premiummitglieder kostenlos) Turnierseite...Schach.de...Chesstigers...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren