Luba Kopylava wird neue Deutsche Meisterin

von ChessBase
17.07.2007 – Die deutsche Frauenmeisterschaft 2007, die vom 5. bis zum 15. Juli in Osterburg ausgetragen wurde, stand etwas im Schatten des Queens-Chess Turniers in Bad Homburg. Die Internationale Frauenmeisterin Luba Kopylova vom Verein Doppelbauer Kiel nutzte die Abwesenheit von Elisabeth Pähtz und Jessica Nill und sicherte sich den Titel der deutschen Frauenmeisterin 2007 mit einer souveränen Vorstellung. Sie erzielte 7 Punkte aus 9 Partien, den zweiten und dritten Platz teilten sich Stefanie Schulz und Helene Nuber mit je 6,5 Punkten, wobei Stefanie Schulz allerdings die bessere Wertung aufwies.Fotos und Tabelle beim Deutschen Schachbund...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren