Lublin 2016 mit Schach

16.05.2011 – Gestern begann in Lublin ein stark besetztes Großmeisterturnier. Neben den beiden polnischen Spitzenspielern Radoslaw Wojtaszek und Bartosz Socko bilden die beiden Russen Evgeny Alekseev und Boris Grachev, der weißrussische GM Sergey Zhigalko, der gebürtige Lette Alexej Shirov, Michael Roiz aus Israel und der Inder Krishnan Sasikiran das achtköpfige Feld. Das Turnier wird bereits im Hinblick auf die Feierlichkeiten ausgetragen, die Lublin als Kulturhauptstadt Europas 2016 durchführt. Austragungsort ist ein repräsentativer Saal im Alten Rathaus der Stadt. Das Turnier begann sehr kämpferisch. In der gestrigen ersten Runde wurden alle Partien entschieden.Turnierseite...Kulturhauptstadt 2016 Lublin...Tabelle, Partien, Fotos...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

Bilder: Turnierseite


Die Teilnehmer des Turniers bei der Eröffnungsveranstaltung


Zuschauer


Die beiden polnischen Teilnehmer, Wojtaszek und Socko


Dezenter Hinweis, dass Schach ein Glücksspiel ist


Spieler und Organisatoren


Vor dem Rathaus


 

 


Sasikiran


Grachev


Roiz gegen Socko




Alekseev


Zhigalko





Shirov

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren