Lust auf extra viel Schach? Das neue Extra 189 ist da!

07.06.2019 – Das ChessBase Magazin Extra wird von Ausgabe zu Ausgabe attraktiver. Diesmal bietet DVD gleich vier Eröffnungsvideos, dazu gibt es das bewährte Video „Die Glanzpartie“. Die vor einem halben Jahr eingeführte „Wundertüte“ füllt sich von Mal zu Mal immer besser mit hochwertigen Analysen. Und der Update-Service liefert ein kräftiges Update für Ihre Datenbank.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Werfen Sie doch schon einmal einen Blick ins Extra 189! Wenn Sie die neue Ausgabe mit Ihrem ChessBase-Programm oder dem aktuellen ChessBase Reader laden, begrüßt Sie die Startseite mit der Vorstellung der Eröffnungsvideos:

“Englische Leidenschaft“ – so ist der Titel der beiden neuen Repertoire-DVDs von Mihail Marin. Doch wie gut sind die dort empfohlenen Varianten wirklich? Marin selbst hat sie einem Praxistest im Turnierschach unterzogen. Und hatte Erfolg! Aber es gab auch Momente, in denen Marin sich nicht mehr an all die konkreten Varianten erinnern konnte. In einem der Videos im Extra 189 zeigt er Ihnen, welche taktischen und strategischen Motive man kennen muss, um im Ernstfall die richtige Fortsetzung zu finden. Im zweiten Video präsentiert er ein „Englisches Gambit“ (1.c4 e6 2.g3 d5 3.Lg2 a6 4.Sf3 dxc4 5.0–0 b5 6.d3) als Ergänzung zu seinen DVDs!

Yannick Pelletier setzt seine Reihe “Anti-London” mit Ergänzungen zu seiner neuen DVD „Anti-London System“ fort, diesmal anhand einer Trainingspartie zwischen Vlastimil Hort und Gary Kasparow (1988).

Wie lange halten eigentlich Eröffnungsvorbereitungen? Adrian Mikhalchishin stellt Ihnen eine Waffe vor, die er selbst vor 35 Jahren für das WM-Match zwischen Anatoly Karpow und Garry Kasparow geschmiedet hat. „Prepared for 1984“ ist der Titel seines Videos, und er zeigt Ihnen, wie er mit der trickreichen Variante 1.d4 d5 2.c4 e6 3.Sc3 Sf6 4.Sf3 Le7 5.Lg5 h6 6.Lxf6 Lxf6 7.Db3 kürzlich selbst erfolgreich war!

Die „Wundertüte“ ist in der neuen Ausgabe mit 38 Partien noch besser gefüllt als zuvor. Ein Wunder? Gewiss nicht. Es zeigt die Analysefreudigkeit unserer Autoren, darunter Andrei Volokitin, Romain Edouard, Krishnan Sashikiran u.v.m.

Ein paar Highlights: Lassen Sie sich zeigen, wie man mit 4…b6 (Volokitin: "ein schlauer Zug“) erfolgreich gegen Nimzo-Indisch mit 4.Dc2 vorgehen kann oder was es mit dem Bauernopfer 10…b6 in der Französischen Steinitz-Variante auf sich hat, das gerade große Aufmerksamkeit erfährt (Edouard)!

Von der Startseite aus kommen Sie über die Menüleiste links bequem und schnell zu allen Inhalten der Ausgabe. Mit einem Klick auf den Eintrag „Die Glanzpartie“ wechseln Sie zum Beitrag von Georgios Souleidis, der Ihnen im Video eine weitere Meisterpartie von Mihail Tal präsentiert: „A highly chaotic game“ – viel Spaß!

Jetzt CBM Extra #189 im ChessBase Shop kaufen...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren