M-Tel Masters: Topalov gewinnt Turnier

22.05.2005 – Mit einem Sieg in der letzten Runde konnte Veselin Topalov seinen Vorsprung beim M-Tel Masters in Sofia nicht nur behaupten, sondern noch ausbauen. Er gewann das Turnier mit einem Punkt Vorsprung. In der Schlussrunde profitierte er von mehreren groben Fehlern seines Gegners Vladimir Kramnik, der zunächst eine Gewinnfortsetzung übersah und später sogar eine Figur zum sofortigen Verlust einstellte. Anand kam gegen Judit Polgar nicht über Remis hinaus. Auch Adams und Ponomariov trennten sich unentschieden. Vom heutigen Tage aus Sofia berichtet Dagobert Kohlmeyer. Turnierseite...Bericht, Fotos, Partien, etc...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Mtel-Masters
11. bis 22. Mai
Grand Hotel Sofia
Turnierseite...
Live-Partien...

Topalow gewinnt und ist einfach glücklich
Von Dagobert Kohlmeyer


Freude am Schach

Veselin Topalow war am Sonntag um 17.15 Uhr bulgarischer Zeit am Ziel seiner Wünsche. Durch seinen Schwarzsieg Sieg über Weltmeister Wladimir Kramnik wurde er überlegener Turniersieger des Mobitel Masters von Sofia vor Vishy Anand, den er um eine Zähler distanzierte.



„Ich bin einfach nur glücklich“, waren seine ersten Worte. Er bedankte sich bei Silvio Danailov und Iwan Tscheparinov, die ihm bei der Vorbereitung sehr geholfen hatten.


Topalov mit seinem früheren Trainer Sinabov

Zur Taktik vor der letzten Partie sagte Veselin uns: „Heute morgen hatte ich mir vorgenommen, mich sicher aufzustellen, aber auch aktiv zu spielen, denn man musste damit rechnen, dass Vishy Judit bezwingt und dann wäre es evtl. zum Tiebreak gekommen, wo er als Schnellschachspezialist die besseren Karten hat.“

Der geschlagene Kramnik räumte ein, in ganz schlechter Form zu sein und meinte sarkastisch: „Wenn du Figuren einstellst, dann kannst du natürlich keine großen Resultate erzielen.“

Vishy als Hellseher!

O-Töne von Judit und Vishy nach ihrer letzten Partie in der Pressekonferenz, die zuvor stattfand. Judit Polgar: "Mit meinem Ergebnis von Sofia bin ich zufrieden. Ich habe gegen starke Konkurrenz drei ELO-Punkte hinzu gewonnen. Die neuen Regeln sind okay. Sie machen die Partien interessanter. Mit ihnen wächst aber auch die Verantwortung für jeden Zug."

Vishy Anand: "Auch ich bin mehr oder weniger mit meinem Turnierergebnis zufrieden. Allerdings habe ich in etlichen Spielen Fehler gemacht. Die Remisregelung hat ohne Zweifel interessante Seiten und trägt dazu bei, das die Partien mehr ausgekämpft werden. Topalow wird die letzte Partie gegen Kramnik nicht verlieren", erklärte der Inder vor den Journalisten, nachdem er auf den großen Bildschirm gesehen hatte.

Kaum hatte Vishy das gesagt, stellte Kramnik eine Figur ein und gab auf.

Topalov ist ein würdiger Turniersieger, ein wahrer Champion!, war die einhellige Meinung aller Spieler und Experten vor Ort.

Beide (Anand und Polgar) schätzten die Entwicklung von Topalov in der letzten Zeit als großartig ein. Auch wenn heute alle von den Jungstars Carlsen und Karjakin reden, könne man sehen, dass sich auch ein 30-Jähriger noch stark nach vorn entwickeln kann. Die Spieler lobten die Nobelherberge Grand Hotel und die guten Bedingungen in Sofia.

Die Stadt mit den vielen Sehenswürdigkeiten z.B. der Alexander Nevsky Kathedrale war eine Reise wert.



Aus unserem Journalisten-Hotel (Expo) sieht man das berühmte Witoscha-Gebirge. Die Gipfel sind über 2000 Meter hoch und mit Schnee bedeckt.



Unter den Zuschauern fand man viele bekannt Gesichter.


Jovanka Houska und Mark Hogarth


Alexander Roschal



Download alle Partien...
 

Terminplan und Ergebnisse:

Partiebeginn jeweils um 14:30

12 Mai 2005 Runde 1
Кramnik (1) - Ponomariov (6) 1.0
Anand (2) - Topalov (5) remis
Adams (3) - Polgar (4) remis

Partien der ersten Runde...

13 Mai 2005 Runde 2
Ponomariov (6) - Polgar (4) remis
Topalov (5) - Adams (3) remis
Кramnik (1) - Anand (2) remis

Partien der ersten Runde...

14 Mai 2005 Runde 3
Anand (2) - Ponomariov (6) remis
Adams (3) - Кramnik (1) 1:0
Polgar (4) - Topalov (5) remis

Partien der dritten Runde...

15 Mai 2005 Runde 4
Adams (3) - Ponomariov (6) remis
Polgar (4) - Anand (2) remis
Topalov (5) - Кramnik (1) remis

Partien der vierten Runde...

16 Mai 2005 Runde 5
Ponomariov (6) - Topalov (5) 1:0
Кramnik (1) - Polgar (4) 1:0
Anand (2) - Adams (3) remis

Partien der fünften Runde...

17 Mai 2005 Ruhetag

18 Mai 2005 Runde 6
Ponomariov (6) - Кramnik (1) 1-0
Topalov (5) - Anand (2) 1-0
Polgar (4) - Adams (3) 1-0

Partien der sechsten Runde...

19 Mai 2005 Runde 7
Polgar (4) - Ponomariov (6) remis
Adams (3) - Topalov (5) 0-1
Anand (2) - Кramnik (1) 1-0

Partien der siebten Runde...

20 Mai 2005 Runde 8
Ponomariov (6) - Anand (2) remis
Кramnik (1) - Adams (3) remis
Topalov (5) - Polgar (4) remis

Partien der achten Runde...

21 Mai 2005 Runde 9
Topalov (5) - Ponomariov (6) 1-0
Polgar (4) - Кramnik (1) remis
Adams (3) - Anand (2) 0-1

Partien der neunten Runde...

22 Mai 2005 Runde 10
Ponomariov (6) - Adams (3) remis
Anand (2) - Polgar (4) remis
Кramnik (1) - Topalov (5) 0-1

Partien der zehnten Runde...


Bilder der letztenRunde
Von Valery Zahov





















 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren