Madrid: Suárez gewinnt A-Open, Oros IM-Titeljagd scheitert knapp

von Carlos Colodro
19.06.2024 – Am Samstag endetet das Schachfestival von Madrid mit einem Sieg von IM Julio Suárez im A-Turnier. Das B-Turnier gewann FM Pedro Martínez. Der zehnjährige Faustino Oro (im Bild) benötigte 5,5 Punkte, um der jüngste IM aller Zeiten zu werden, verfehlte das Ziel aber um einen halben Punkt. | Foto: chess.com / Federico Marín

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

Suárez überflügelt Rozman

Beim geschlossenen A-Turnier in Madrid war der berühmte Schach-Streamer Levy Rozman nach der Hälfte des Turniers alleiniger Führender, nachdem er mit drei Siegen und zwei Remis in das Turnier gestartet war. Der US-Vertreter, der auch als Gotham Chess bekannt ist, beendete das Turnier mit drei weiteren Remis und einer entscheidenden Niederlage gegen den späteren Sieger Julio Suárez. Es war dennoch eine bemerkenswerte Leistung von Rozman, der seit zwei Jahren kein einziges offizielles Turnier mehr gespielt hatte.

Wie Federico Marín berichtete, ist der Turniersieger Julio Suárez kein professioneller Schachspieler, sondern konzentriert sich sein Mathematikstudium.

Der dritte Platz ging an den spanischen FM Dani Tabuenca, der 5 Punkte sammelte und das Turnier mit einer besseren Tiebreakwertung als sein Landsmann IM Diego Macías beendete, der ebenfalls 5/9 Punkte erzielte.

Julio Suarez, Levy Rozman

Julio Suárez besiegte Levy Rozman mit den weißen Figuren in der vorletzten Runde | Foto: chess.com / Federico Marín

Endstand A-Turnier

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Suarez Gomez, Julio 6,5 27,50
2 Rozman, Levy 5,5 22,25
3 Tabuenca Mendataurigoitia, Danie 5 22,75
4 Macias Pino, Diego 5 21,00
5 Cuenca Jimenez, Jose Fernando 4,5 17,25
6 Nakada, Akira 4 21,00
7 Alonso Garcia, Aaron 4 18,00
8 Suarez Uriel, Adrian 4 16,00
9 Martinez Duany, Lelys Stanley 3,5 14,50
10 Sosa, Tomas 3 12,75

Alle Partien A-Turnier

"Messi des Schachs" wird Dritter

An dem geschlossenen B-Turnier nahmen drei GMs, vier IMs und drei FMs teil, wobei der 10-jährige Faustino Oro aus Argentinien ein besonderer Gast in Spaniens Hauptstadt war. Der erstaunliche Junge aus Buenos Aires brauchte 5½/9 Punkte (oder +2), um der jüngste Internationale Meister der Geschichte zu werden. Mit acht Unentschieden und einem Sieg erreichte er 5/9 Punkte, womit er den Rekord knapp verfehlte - Abhimanyu Mishra ist weiterhin der jüngste IM der Geschichte.

Oros Leistung war dennoch herausragend, da er als Achter der Setzliste in das Turnier ging und während der neun Runden große Reife zeigte. Der "Messi des Schachs" genannte Nachwuchsspieler wird beim Cerrado IM Barcelona, (25. bis 30. Juni) eine letzte Chance bekommen, den Rekord zu brechen. Oro wird in einem 10-Spieler-Rundenturnier an dritter Stelle gesetzt sein.

Nur einen halben Punkt vor Oro lagen der venezolanische FM Pedro Martínez und der US-amerikanische IM Eric Rosen mit jeweils 5½ Punkten gleichauf auf dem ersten Platz. Martínez wurde aufgrund Zweitwertung zum Turniersieger erklärt. Vielleicht noch wichtiger ist, dass Martínez mit 5½/9 Punkten seine letzte IM-Norm erhielt, sechs Jahre nachdem er seine letzte Norm erhalten hatte. Der in Spanien lebende Turniersieger unterrichtet für ONCE (Spanische Nationale Organisation für Blinde) blinde Spieler im Schach.

Faustino Oro, Pedro Martinez

Pedro Martínez spielt Weiß gegen Faustino Oro (Remis) | Foto: chess.com / Federico Marín

Final standings - Closed B

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Martinez Reyes, Pedro Ramon 5,5 24,00
2 Rosen, Eric 5,5 23,25
3 Oro, Faustino 5 22,25
4 Alvarez Pedraza, Aramis 4,5 19,75
5 Garrido Outon, Alex 4,5 19,75
6 Gascon Del Nogal, Jose Rafael 4,5 19,50
7 Vega Gutierrez, Sabrina 4,5 19,50
8 Larino Nieto, David 4,5 18,50
9 Ostrovskiy, Aleksandr 4 17,75
10 Ruiz Buendia, Miguel 2,5 11,75

Alle Partien - B-Turnier

Links

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-Results: Closed A | Closed B | Open


Carlos Colodro stammt aus Bolivien und ist Spanisch-Philologe. Seit 2012 arbeitet er als freier Übersetzer und Autor. Schach, Literatur und Musik sind seine großen Leidenschaften.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure