Magnus Carlsen in "60 Minutes"

21.02.2012 – In seiner berühmten Sendereihe 60 Minutes brachte der US-Sender CBS ein Portrait des Weltranglistenersten Magnus Carlsen. Es enthält Szenen aus seinem Leben, Bilder von seinem Aufenthalt in London während der Chess Classic und einige Interviews. Carlsen, dessen großes Talent schon in jungen Jahren erkennbar war, wird seitdem gerne als "Mozart des Schachs" bezeichnet - unter diesem Titel wurde auch das Portrait veröffentlicht. Auf die Frage, was er von diesem Etikett hält, antwortete der  21-Jährige "Ich weiß nicht, ob man z.B. Mozart selbst einmal gefragt hat, wie er "es gemacht" hat. Ich wäre überrascht, wenn er dafür eine gute Antwort hätte. Vielleicht hätte er gesagt, 'für mich ist das ganz normal. Es ist eben das, was ich mache. ' Und für mich ist es auch so." CBS 60 Minutes... Mehr (engl)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren