Magnus Carlsen zu Gast bei Stephen Colbert

25.04.2012 – Der Colbert Report ist eine der angesehensten politischen Satiresendungen in den USA. Die erste Sendung wurde am 17. Oktober 2005 auf Comedy Central ausgestrahlt und seitdem gibt es jede Woche vier Sendungen. Stephen Colbert, Moderator und Gründer der Sendung, gewann bereits zahlreiche Auszeichnungen und sorgte im Laufe seiner Karriere immer wieder durch provokante satirische Aktionen und Konzepte für Aufsehen. Ein fester Bestandteil jeder Show ist der Stargast, der am Ende der Sendung auftritt. Am Dienstag, den 24. April, war das Magnus Carlsen - in der Sendung nach ungefähr 15:40 Minuten zu sehen. Zwar wirkte die norwegische Nummer eins der Weltrangliste nicht ganz so schlagfertig und wortgewandt wie der scharfzüngige amerikanische Satiriker, aber dafür dominierte Carlsen in einer anderen Disziplin.Magnus Carlsens Webseite..., Zum Colbert Report mit Magnus Carlsen (engl)..., Wikipedia-Eintrag über Stephen Colbert..., Wikipedia-Eintrag über den Colbert Report...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren