Manchmal kommt es anders

17.10.2012 – Zur aktuellen Ausgabe des ChessBase Magazins gehören auch 13 Eröffnungsbeiträge im klassischen Format: aus einem Theorietext kann man jeweils die kommentierten Musterpartien aufrufen. Von A45 - Trompowsky-Angriff mit 3.h4 - bis E61 - Königsindisch mit 4.Lg5 - geht diesmal das Spektrum. Diese beiden und weitere Beiträge orientieren sich nicht unbedingt an der großen Theorie, sondern offerieren attraktive Spielvorschläge für den Vereinsspieler. Doch manchmal kommt es auch anders: der mehrteilige Beitrag von Hannes Langrock zu Französisch mit 3.Sc3 Lb4 4.exd5 exd5 5.Ld3 zielt eigentlich auch mehr auf den ambitionierten Amateur. Aber das ist genau die Variante, die Magnus Carlsen in Bilbao gegen Vallejo-Pons aufs Brett brachte und recht überzeugend gewann.Das aktuelle ChessBase Magazin mit 13 Eröffnungsbeiträgen... Beschreibung von Langrocks Beitrag: Teil 1... und Teil 2...Die Partie Carlsen-Vallejo Pons...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren