Marc Lang mit neuem Blindsimultan-Weltrekord

28.11.2011 – Am Wochenende stellte Marc Lang in einem wahren Schach-Marathon einen neuen Weltrekord im Blindsimultan auf. Er spielte gegen 46 Gegner gleichzeitig. Nach 21 Stunden hatte der 41-Jährige alle seine Partien beendet und ein Ergebnis von 34,5:11,5 erreicht. Mit der neuen Bestleistung wird der Weltrekord von Miguel Najdorf gegen 45 Gegner aus dem Jahr 1947 übertroffen. Die Veranstaltung wurde vom Schachclub Sontheim in der örtlichen Stadthalle mit einer Internet-Liveübertragung aller Partien und vielen Rahmenveranstaltungen organisiert. Vlastimil Hort spielte simultan und Jan Gustafsson spielte Schnellschachvorgabepartien. Als Ehrengast war zudem der Goldmedaillengewinner im Speerwerfen der olympischen Spielen von 1972 Klaus Wolfermann vor Ort. (Foto: Frank Hoppe, Schachbund)Offizielle Seite mit Liveblog...  Artikel in der Augsburger Allgemeinen...Berichte beim Schachbund...Partien...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren