Marcote gewinnt die "Grupo 1" der spanischen Mannschaftsmeisterschaft

26.09.2009 – In der letzten Woche wurde in Lugo die "Grupo 1" spanischen Mannschaftsmeisterschaft CECLUB ausgetragen. Das Team der "Esuelo Internacional Kasparov" von Marcote (Gashimov, Vallejo Pons, Milov, Garf, Salgado, Paunovic) gewann mit 21 Brettpunkten und verwies Kutxa-Gros (18 P., Gelfand, Kasimdhzanov, van Wely, Bauer, San Segundo, Cifuentes) auf Platz zwei. Dritter wurde Merida (17,5 P., Almasi, Landa, Galkin). Turnierseite der FEDA... Statistiken bei chess-results...Endstand, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Rk. Team 1 2 3 4 5 6  TB1   TB2   TB3 
1 Escuela Internacional Kasparov Marcote  *  4 4 6 21,0 8,0 0
2 Kutxa-Gros 2  *  3 5 18,0 7,0 0
3 Merida Patrimonio - Ajoblanco 3  *  4 17,5 7,0 0
4 U.G.A  *  4 16,0 6,0 0
5 CajaCanarias 2 2 2  *  13,0 2,0 0
6 Universidad de Oviedo 0 1 ½  *  4,5 0,0 0

Annotation:
Tie Break1: points (game-points)
Tie Break2: Matchpoints (variabel)
Tie Break3: The results of the teams in then same point group according to Matchpoints

Quelle: Chess-results.com