Mathematik im täglichen Leben

von ChessBase
22.07.2019 – Mathematik spielt im täglichen Leben eine wichtige Rolle, auch wenn diese nicht immer wahrgenommen wird. Der Mathematikprofessor Christian Hesse trifft sich noch einmal mit Karsten Schwanke, spielt mit diesem Fußballstadion Schach und plaudert über Mathematik im Schach und im Fußball.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

In seiner Sendereihe "Schwanke meets Science" trifft Karsten Schwanke führende deutsche Wissenschaftler und unterhält sich mit ihnen über Aspekte ihres Fachgebietes. Wegen des sensationellen Publikumserfolgs strahlt ARD-alpha die fünf Folgen mit dem Mathematikprofessor Christian Hesse ab heute (19.15 Uhr) noch einmal aus. 

 

Information des Senders:

Zur Sendereihe:

Schwanke meets Science" ist ein innovatives Wissensformat für ARD-Alpha. Karsten Schwanke macht Spitzenforschung in Deutschland erlebbar. Dazu begibt er sich in dieser Staffel auf die Suche, wo sich Mathematik bei uns im Alltag bemerkbar macht. Zusammen mit einem der bekanntesten Mathematiker Deutschlands, Prof. Christian Hesse, erkundet er die verblüffende Vielfalt mathematischer Themen. Vorsicht: Es wird auch gerechnet!

Zur Sendung mit Prof Christian Hesse, heute um 19.15 Uhr:

Warum ist ein Fußballtor 7,32m lang? Um diese Frage zu beantworten, reicht es auch, ins Mutterland des Fußballs zu schauen. 7,32m sind genau 8 Yard. Prof. Christian Hesse steigt aber tiefer ein und erklärt, warum ein Elfmeterschießen ungerecht ist oder weshalb ein mathematisches Gesetz besagt, dass das häufigste Ergebnis im Fußball 2:1 ist.

 

ARD-alpha...

Alle Folgen bei Fernsehserien.de...




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren