Mediasch: Analysen zur 6. Runde

18.06.2011 – In Nakamura-Carlsen lieferten sich die beiden jungen Spieler ein spanisches Gefecht in sehr geschlossener Position. Nakamura wollte gegen den Weltranglistenzweiten nicht noch eine Partie verlieren und Carlsen ging mit Schwarz auch kein großes Risiko ein. In Radjabov gegen Ivanchuk hatten beide Seiten Chancen Fehler zu machen. Noch kurz vor Ende der Partie legte Ivanchuk eine Falle aus, doch der Aseri tappte nicht hinein.  In Karjakin gegen Nisipeanu zeigt sich der gebürtige ukrainische Großmeister ausgezeichnet auf Nisipeanus Jänisch-Gambit vorbereitet. Der Versuch des Rumänen mit einem doppelten Bauernopfer Initiative zu erhalten, mündete in ein schwieriges Endspiel. Kommentare und Analysen zur 6. Runde...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren