Mediasch: Carlsen und Karjakin mit Siegen

15.06.2011 – Magnus Carlsen und Sergey Karjakin sorgten in der heutigen letzten Runde des ersten Umgangs im Turneul Regilor in Mediasch für die Entscheidungen. Der Weltranglistenzweite bekämpfte Liviu-Dieter Nisipeanus Angenommenes Damengambit mit der Abtauschvariante und kam im damenlosen Mittelspiel dank seiner aktiveren Figuren schon im 30. Zug zum Erfolg. Sergey Karjakin nutze mit den schwarzen Steinen eine Unachtsamkeit von Vassily Ivanchuk in der Italienischen Partie zum Königsangriff und konnte in ein gewonnenes Endspiel abwickeln. Teimour Radjabov und Hikaru Nakamura trennten sich nach einer scharfen Partie in der Najdorf-Variante remis. Carlsen führt mit einem halben Punkt Vorsprung vor Karjakin. Turnierseite...Magnus Carlsens Blog (engl.)...Tabelle, Partien, Bilder, Videos...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Fotos: Pascal Simon























Bilder von der Pressekonferenz:


GM Dorian Rogozenco


Magnus Carlsen, li.


Gute gelaunte Sieger: Carlsen ...


... und Karjakin





Nakamura von links...


Radjabov von rechts...



 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren