Mediasch: Karjakin schließt auf

17.06.2011 – Der frühere Bundestrainer Klaus Darga kam heute in Mediasch zu Ehren. Seine Partie gegen Byrne, Amsterdam 1969, war der Vorgänger der Begegnung zwischen Hikaru Nakamura und Magnus Carlsen. In der Spanischen Breyer-Variante wich der Norweger schließlich mit 15...Sf8 von Dargas Vorbild ab. Im 34. Zug endete die Partie remis. Zum gleichen Ergebnis kamen Teimour Radjabov und Vassily Ivanchuk in der Verbesserten Tarraschvariante. Den Tagessieg fuhr Sergey Karjakin ein. Wie im letzten Jahr an gleicher Stätte gegen Magnus Carlsen wählte Liviu-Dieter Nisipeanu die Spanische Jänischvariante. Mit 10.d4 (statt 10.Se5) beschritt Karjakin einen etwas weniger bekannten Weg und kam schließlich mit einem entfernten Freibauern ins Doppelturmendspiel. Dank  guter Technik realisierte Karjakin den vollen Punkt und zog damit an der Spitze mit Carlsen gleich.Turnierseite... Magnus Carlsens Blog (engl.)...Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Fotos: Veranstalter, Josu Fernandez




 

 












Besuch aus Bilbao




 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren