Meister bleibt Meister

20.04.2004 – Der Berliner Meister des letzten Jahres, Yakov Meister vom SC Friesen Lichtenberg, konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen. In der letzten Runde überholte er den lange Zeit führenden Dirk Paulsen vom SK König Tegel noch ab. Auf dem dritten Platz landete Wilhelm Schlemermeyer vom SC Kreuzberg. Die Berliner Meisterschaft (9.-17.April) fand mit 20 Teilnehmern im Schachcafé „en passant“ in der Schönhauser Allee statt. Der Sieger hat sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Mehr beim Berliner Schachverband... Die Partien zum Nachspielen...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren