Mexiko: Mihail Marin analysiert die letzten Runden

von ChessBase
04.10.2007 – Der rumänische Großmeister Mihail Marin hat das komplette Turnier in Mexiko beobachtet und alle Partien ausführlich analysiert. Kurzkommentare zu den Partien wurden bei ChessBase News bereits veröffentlicht. Seine ausführlichen Anmerkungen werden in der kommenden Ausgabe von ChessBase Magazin (Nr. 120) veröffentlicht, zusammen mit vielen anderen Analysen von Topspielern und aktuellen Eröffnungsbeiträgen. In der vorletzten Runde des WM-Turniers geriet Anand gegen Grischuk erstmals ernsthaft in Schwierigkeiten und musste noch einmal um seinen Turniersieg kämpfen. Auch in der letzten Runde wurde verbissen um die Platzierungen gerungen. Vladimir Kramnik schlug Peter Leko und schob sich auf den zweiten Platz.Analysen und Videos der Runde 12...; Analysen und Videos der letzten Runde...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren