Michel Bezold gewinnt "Pulverblitz"

02.07.2008 – Beim Blitzturnier am vergangenen Wochenende in der legendären "Pulvermühle", einst Treffpunkt der Gruppe 47 und zeitweise Unterschlupf des flüchtigen Bobby Fischer, gab es keine Gastgeschenke. "Hausherr" Michael Bezold siegte trotz starker Konkurrenz mit insgesamt drei Großmeistern und zahlreichen Titelträgern mit 14,5 Punkten. Der in der nächsten Saison für Bayern München spielende Großmeister verwies David Baramidze (Hamburger SK) mit einem Punkt Vorsprung auf den zweiten Platz. Mehr...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

PULVERBLITZ: Bezold vor Baramidze und Bromberger ...

Zur 7. Auflage des legendären Pulverblitzturnieres trafen am Wochenende 47 "geladene" Gäste in 9 Doppelrunden (CH-System) im oberfränkischen Waischenfeld aufeinander. Auch dieses Jahr wollte Hausherr GM Michael Bezold die "Goldene Ananas". Michael Bezold, der in der kommenden Saison für Bayern München in der 1. Bundesliga spielen wird, verwies GM David Baramidze (gewechselt von Bindlach zum Hamburger SK), IM Stefan Bromberger (TV Tegernsee), GM Arik Braun (SC Eppingen) und IM Thomas Casper (Erfurter SK) auf die weiteren Plätze. Insgesamt 19 ! Titelträger brachten Qualität ins Turnier. Bei reichlich Freibier und einem Hauch "Bobby Fischer" (3 monatiger Gast in der Pulvermühle) verbrachten alle Teilnehmer einen stimmungsvollen Abend im Hause der Bezolds.

Alle Endtabellen in diesem Link:

http://www.pulverblitz.steffans-schachseiten.de/7_pulver.htm

117 Fotos in diesem Link:

http://www.steffans-schachseiten.de/4images/categories.php?cat_id=213

 

Klaus Steffan

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren