Miezis gewinnt Staufer Open

von ChessBase
08.01.2009 – Dank der besseren Sonderwertung gewann Normunds Miezis das 21. Staufer-Open (2.-6. Januar) in Schwäbisch Gmünd. In der letzten Runde genügte dem lettischen Großmeister ein schnelles Remis gegen den Chilenen Luis Rojas zum Turniersieg. Mit gleicher Punktzahl (7,5 P.) belegten Leonid Milos, Rainer Buhmann und Luis Rojas die Plätze. Mit 326 Spieler am A-Open verzeichnete das Turnier wieder eine sehr gute Resonanz, auch wenn im Verlauf der letzten Jahre die Teilnehmeranzahl zurück gegangen ist.Turnierseite...Artikel in der Gmünder Tagespost....Partien, Bilder...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 

 

 

Fotos: Turnierseite


Der Turniersaal

 

Rangliste nach der 9.Runde...

 


Sieger Normunds Miezis


Bester Deutscher: Rainer Buhmann


Alexander Graf

 

 

 

 


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren