Mind Games: Schach auf baskisch

von André Schulz
02.03.2016 – Das baskische Format ist eine frische Idee, die seit ein paar Jahren hin und wieder angewandt wird. Die gegeneinander gelosten Spieler spielen zwei Partien gleichzeitig, eine mit Weiß, eine mit Schwarz. Das bringt mehr Gerechtigkeit, aber mitunter auch doppelt soviel Probleme. Die Mind Games schließen heute und morgen mit einem baskischen Turnier ab. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Nach dem Blitzturnier und dem Schnellschachturnier wird  bei den Mind Games in Huai'an noch ein Turnier im baskischen Format gespielt: Bei diesem spielen die Spieler gleichzeitig zwei Partien, eine mit vertauschten Farben. Heute wurden drei, der insgesamt fünf Runden ausgetragen. Morgen folgen die übrigen zwei Runden.

Die Schwarzpartie gegen Ding Liren hielt Vassily Ivanchuk remis. In seiner Weißpartie verfolgte er eine moderne Strategie in der Spanischen Partie und rochierte lang - doch das ging hier schief:

Ivanchuk gegen Ding

 

 

Schach macht Spaß, bei zwei Partien vielleicht doppelt soviel Spaß

Ivanchuk: Probleme hier, Probleme da

Im Turnier der Männer konnte Evgeny Tomashevsky vier seiner sechs Partien gewinnen, zwei Partien endeten remis. Tomashevsky ist der einzige Spieler mit fünf Punkten. Ding Liren und David Navara folgen mit 4 Punkten.

Wang Hao, Evgeny Tomashevsky

Tabelle nach drei Runden

 

Im Frauenturnier kommen drei Spielerinnen auf vier Punkte: Alexandra Kosteniuk, Lilit Mkrtchian und Tan Zhonqyi. Elisabeth Pähtz konnte nur zwei Punkte einkassieren und hoffte auf einen besseren zweiten Tag.

Alexandra Kosteniuk

Tan Zongyi

Tabelle nach drei Runden

 

Anna Ushenina

Partien

Baskisches Turnier, Männer und Frauen, Runden 1 bis 3

 

 

Fotos: Fide/ Gu Xiaobing

 

Offizielle Turnierseite...

Turnierseite der FIDE...

Webseite der Stadt Huai'an...

IMSA...

 



Themen: Mind Games

André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren