Mit ChessBase 13 auf Wolke 7

19.12.2014 – ChessBase 13 eröffnet mit der neuen "ChessBase-Cloud" gerade für Mannschaften, Trainingsgruppen etc. neue Perspektiven. Das Feedback von Anwendern und Rezensenten könnte kaum besser sein. "Hier ist eine sehr gute Lösung gefunden worden, um schachlich und technisch den Anforderungen einer mobilen, schnellen Welt gerecht zu werden", schreibt Heiko Spaan. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Mit ChessBase 13 auf/in der Wolke schweben

Rezension von Heiko Spaan (aus Schach in Schleswig-Holstein 12/2014)

Nun kann man auch mit der Version 13 von ChessBase in/auf den Wolken in der Cloud schweben: Was ist eigentlich die Cloud ? - laut Wikipedia: „Unter Cloud Computing (deutsch etwa Rechnen in der Wolke) versteht man das Speichern von Daten in einem entfernten Rechenzentrum, aber auch die Ausführung von Programmen, die nicht auf dem lokalen Rechner installiert sind, sondern eben in der Wolke (englisch cloud). Mit einem ChessBase Account kann man jetzt mit ChessBase 13 und einem Internetzugang von jedem Rechner /von mobilen Geräten auf Datenbanken in der Cloud zugreifen.



Über die Cloudlösung werden Dateien für andere User übers Internet bereitgestellt. Trainer können Trainingsaufgaben verteilen oder Mannschaften/Einzelspieler (z.B. später nur mit einer App) auf den nächsten Gegner vorbereiten. Hierzu genügt dann auch das Versenden eines URL-Links für eine beliebige Browseroberfläche oder das Teilen von Datenbanken.



Neu ist das Single File Format *.cbone. Hier wird die Datenbank in einer einzigen Datei gespeichert, sowie das Format *.cbcloud, das aus vier Dateien besteht (allerdings mit weniger Zugriffsfunktionen, da das Format für die Verwendung in der Cloud vorgesehen ist. Die Dateien werden praktisch zweimal gehalten: auf dem Rechner und in der Cloud. Damit können die Dateien auch leicht automatisch aktualisiert werden (Stichwort Liveübertragung).



Mit ChessBase 13 kann z.B. das Eröffnungsrepertoire in zwei Datenbanken, eine für Weiß, eine für Schwarz verwaltet werden. Wenn man dieses wie vorgesehen in der Cloud 24 Schach in Schleswig-Holstein 12 / 2014 24 verwaltet, kann man mit jedem Rechner (mit CB13 und Internetzugang) darauf zugreifen.

Neben den herausragenden cloudtechnischen Neuerungen in der Version 13 hat ChessBase insbesondere die Benutzerfreundlichkeit in vielen Bereichen verbessert. Viele kleine Weiterentwicklungen sind zu entdecken – darunter seien nachfolgend ein paar beschrieben: So steht jetzt u.a. eine neue Werkzeugleiste für die Kommentierung zur Verfügung:



Verbesserte Analysemöglichkeiten durch Mehrfachladen von Engines im selben Fenster. Mit Hilfe von Analyseaufträgen kann man Engines eigenständig über einen längeren Zeitraum analysieren lassen. Im Partienlistenfenster gibt es eines neue Spalte Endmaterial, welche die Klassifikation nach dem Endspielschlüssel darstellt.



Im Anzeigefenster einer Partie werden jetzt in der Kopfzeile mehr Informationen, wie Landesflagge und ein Foto passend aus dem Jahr der Partie, angezeigt. Beim Speichern einer Partie können jetzt auch nationale Wertungszahlen erfasst werden und nicht nur ELO-Zahlen wie in den Vorgängerversionen.



Beim Speichern kann man nun Spieler über das Spielerlexikon suchen. Neu ist auch die Möglichkeit, illegale Stellungen einzugeben und zu speichern. Wer schon einmal Partien von bestimmten Altersstufen eingegeben hat, wird dies zu schätzen wissen. 

Mit der Version 13 steigt ChessBase in die Cloud-Technik ein: Datenbanken werden auf externen Rechnern gehalten und können von anderen genutzt werden. Für große Datenbanken ist die Lösung m.M. nach eher nicht gedacht; eher für den Trainingsbereich. Hier ist aber eine sehr gute Lösung gefunden worden, um schachlich und technisch den Anforderungen einer mobilen, schnellen Welt gerecht zu werden.

ChessBase 13 im Online-Shop bestellen

ChessBase 13 Premiumpaket
  • ChessBase 13 Programm
  • Mega Database 2015 (6,1 Mio. Partien, davon ca. 68,000 mit Kommentaren)
  • 1 Jahr Premium-Mitgliedschaft für Schach.de
  • Zugang zur ChessBase Cloud und ChessBase Online Database (mit über 7 Mio. Partien)
  • Datenbank-Update-Service bis 31.12.2015
  • Jahresabonnement für ChessBase Magazin (6 Ausgaben)
  • Corr Database 2013 + Endgame Turbo 4 (vier DVDs mit Syzygy Tablebases)

Im Shop kaufen...

ChessBase 13 Megapaket
  • ChessBase 13 Programm
  • Mega Database 2015 (6,1 Mio. Partien, davon ca. 68,000 mit Kommentaren)
  • Zugang zur ChessBase Cloud und ChessBase Online Database (mit über 7 Mio. Partien)
  • Datenbank-Update-Service bis 31.12.2015
  • Jahresabonnement für ChessBase Magazin (6 Ausgaben)

Im Shop kaufen...

ChessBase 13 Startpaket
  • ChessBase 13 Programm
  • Big Database 2015 (6,1 Mio. Partien ohne Kommentare)
  • Zugang zur ChessBase Cloud und ChessBase Online Database (mit über 7 Mio. Partien)
  • Datenbank-Update-Service bis 31.12.2015
  • Halbjahresabonnement für ChessBase Magazin (3 Ausgaben)

Im Shop kaufen... 

ChessBase 13 Download-Version
  • ChessBase 13 Programm
  • Zugang zur ChessBase Cloud und ChessBase Online Database (mit über 7 Mio. Partien)

 

Im Shop kaufen...

 

 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors