Mitropa Cup beginnt mit deutschen Niederlagen gegen Italien

von Klaus Besenthal
01.05.2022 – In der am Samstag gespielten 1. Runde des Mitropa Cups für Vierermannschaften gab es für die deutschen Teams gleich zwei Niederlagen gegen Italien: 1,5:2,5 hieß es im Open, 1:3 bei den Frauen. Das Turnier findet in der Kleinstadt Corte auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika statt. | Fotos: Turnierseite

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Mitropa Cup Open

Erster Tabellenführer im Open ist die Tschechische Republik, die das korsische Team klar mit 3,5:0,5 bezwungen hat.

In der 2. Runde am Sonntag wird es für das deutsche Team nicht einfacher, denn es warten die elomäßig stärker besetzten Franzosen mit GM Jules Moussard an Brett 1.

Ruben Gideon Koellner musste an Brett 1 eine Niederlage gegen den starken GM Luca Moroni quittieren, während Alexander Krastev an Brett 2 ein Sieg gelang 

Marius Deuer holte an Brett 4 einen halben Punkt

Ergebnisse der 1. Runde

Br. 3
 
  Austria
Elo - 5
 
  Slovakia
Elo 1 : 3
1.1 GM
 
Dragnev, Valentin
2548 - GM
 
Pechac, Jergus
2597 ½ - ½
1.2 GM
 
Blohberger, Felix
2502 - IM
 
Druska, Juraj
2506 0 - 1
1.3 GM
 
Diermair, Andreas
2469 - IM
 
Sahidi, Samir
2440 ½ - ½
1.4 IM
 
Schreiner, Peter
2435 - FM
 
Haring, Filip
2429 0 - 1
Br. 1
 
  Italy
Elo - 7
 
  Germany
Elo 2½:1½
2.1 GM
 
Moroni, Luca Jr
2584 - IM
 
Koellner, Ruben Gideon
2440 1 - 0
2.2 GM
 
Sonis, Francesco
2539 - FM
 
Krastev, Alexander
2402 0 - 1
2.3 GM
 
Lodici, Lorenzo
2545 - FM
 
Koelle, Tobias
2384 1 - 0
2.4 IM
 
Di Benedetto, Edoardo
2407 - FM
 
Deuer, Marius
2356 ½ - ½
Br. 2
 
  France
Elo - 4
 
  Hungary
Elo 2½:1½
3.1 GM
 
Moussard, Jules
2630 - GM
 
Erdos, Viktor
2604 1 - 0
3.2 IM
 
Boyer, Mahel
2438 - GM
 
Kozak, Adam
2535 ½ - ½
3.3 IM
 
Laurent-Paoli, Pierre
2487 - IM
 
Nemeth, Miklos
2451 ½ - ½
3.4 IM
 
Loiseau, Quentin
2462 - FM
 
Csiki, Endre
2399 ½ - ½
Br. 8
 
  Czech Republic
Elo - 9
 
  Corsica
Elo 3½: ½
4.1 GM
 
Babula, Vlastimil
2574 - IM
 
Piscopo, Pierluigi
2347 1 - 0
4.2 FM
 
Kusa, Jakub
2329 - IM
 
Massoni, Michael
2339 ½ - ½
4.3 FM
 
Mica, Marek
2334 - FM
 
Humeau, Cyril
2290 1 - 0
4.4 FM
 
Frank, Adam
2327 -  
 
Bouslimi, Nabil
2075 1 - 0

Tabelle

Rg. Team  Wtg1 
1 Czech Republic 3,5
2 Slovakia 3,0
3 Italy 2,5
  France 2,5
5 Hungary 1,5
  Germany 1,5
7 Austria 1,0
8 Corsica 0,5
9 Switzerland 0,0

Eröffnungslexikon 2022

Sie kennen das: der Mut zur Lücke führt oft schon nach wenigen Zügen ins Desaster. Das neue ChessBase Eröffnungslexikon 2020 bietet Ihnen ein wirksames Mittel gegen Halbwissen und für den Aufbau eines lückenlosen und schlagkräftigen Repertoires.

Mehr...

Mitropa Cup Frauenturnier

Der höchste Sieg in der 1. Runde gelang Österreich gegen die Slovakei mit dem 3,5:0,5. Österreich steht folglich zunächst an der Tabellenspitze.

Die deutsche Mannschaft spielt in der 2. Runde am Sonntag gegen Frankreich, dann mit der direkt vom German Masters angereisten Lara Schulze an Brett 1.

Luisa Bashylina gelang gegen die bekannte IM Marina Brunello ein Sieg - ein schöner Erfolg!

Svenja Butenandt an Brett 3 und Maja Buchholz an Brett 4 mussten gegen ihre italienischen Gegnerinnen Niederlagen hinnehmen

Ergebnisse der 1. Runde

Br. 10
 
  Switzerland
Elo - 6
 
  Croatia
Elo 2½:1½
1.1 WIM
 
Heinatz, Gundula
2117 - FM
 
Cvitan, Ena
2238 1 - 0
1.2  
 
Hund, Sarah
2076 - WGM
 
Medic, Mirjana
2172 ½ - ½
1.3  
 
Pellicoro, Nathalie
1895 - WFM
 
Radikovic, Anamarija
2133 1 - 0
1.4  
 
Zhuang, Yongzhe
1701 - WFM
 
Vujnovic, Patricija
2123 0 - 1
Br. 8
 
  Austria
Elo - 9
 
  Slovakia
Elo 3½: ½
2.1 WIM
 
Exler, Veronika
2140 - WGM
 
Borosova, Zuzana
2265 ½ - ½
2.2 WFM
 
Trippold, Denise
2131 - WFM
 
Nadzamova, Viktoria
2117 1 - 0
2.3 WFM
 
Hapala, Elisabeth
2124 - WFM
 
Sankova, Stella
2066 1 - 0
2.4 WFM
 
Mayrhuber, Nikola
2110 - WFM
 
Sevcikova, Lucia
2030 1 - 0
Br. 1
 
  Italy
Elo - 7
 
  Germany
Elo 3 : 1
3.1 IM
 
Zimina, Olga
2345 - WIM
 
Schoene, Maria
2218 1 - 0
3.2 IM
 
Brunello, Marina
2337 - WFM
 
Bashylina, Luisa
2043 0 - 1
3.3 WIM
 
Gueci, Tea
2243 -  
 
Butenandt, Svenja
2097 1 - 0
3.4  
 
Gabbani, Sara
1831 -  
 
Buchholz, Maja
2006 1 - 0
Br. 2
 
  France
Elo - 4
 
  Hungary
Elo 2 : 2
4.1 IM
 
Guichard, Pauline
2371 - WIM
 
Gaal, Zsoka
2319 1 - 0
4.2 WIM
 
Navrotescu, Andreea
2275 - WFM
 
Terbe, Zsuzsanna
2194 ½ - ½
4.3 WGM
 
Leconte, Maria
2240 - WIM
 
Mihok-Juhasz, Barbara
2207 ½ - ½
4.4  
 
Schippke, Manon
2034 - WFM
 
Demeter, Dorina
2219 0 - 1
Br. 5
 
  Czech Republic
Elo - 3
 
  Slovenia
Elo 1½:2½
5.1 WGM
 
Movsesian, Julia
2313 - IM
 
Unuk, Laura
2346 ½ - ½
5.2  
 
Nemcova, Karin
2181 - WIM
 
Urh, Zala
2284 0 - 1
5.3 WGM
 
Sikorova, Olga
2179 - WIM
 
Janzelj, Lara
2191 0 - 1
5.4  
 
Koubova, Anna Marie
2152 - WIM
 
Vidic, Teja
2191 1 - 0

Tabelle

Rg. Team  Wtg1 
1 Austria 3,5
2 Italy 3,0
3 Switzerland 2,5
4 Slovenia 2,5
5 France 2,0
6 Hungary 2,0
7 Czech Republic 1,5
8 Croatia 1,5
9 Germany 1,0
10 Slovakia 0,5

Turnierseite

Mitropa Cup Open bei Chess-Results

Mitropa Cup Frauenturnier bei Chess-Results

Turnierseite beim Deutschen Schachbund


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors