Mitropa-Cup in Merlimont

09.10.2011 – In diesem Jahr ist der französische Verband Ausrichter des Mitropa-Cups. Das Mannschaftsturnier der Mitteleuropäischen Verbände findet im jährlichen Wechsel in den Teilnehmerländern statt. Bei den Männern wird an vier Brettern gespielt, das gleichzeitig durchgeführte Frauenturnier zwei Brettern ausgetragen. Das Turnier entstand seinerzeit auf Initiative der "Grande Dame" des österreichischen Schachs Gertrude Wagner (1925-2009) in Anlehnung an einen ähnlichen Wettbewerb im Fußball. 1976 wurde der Cup im Schach erstmals durchgeführt. Die deutsche Mannschaft tritt in Merlimont (südlich von Calais) mit einer Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern an, hat sich mindestens einen Medaillenrang als Ziel gesetzt und konnte ihre Auftaktkämpfe gestern souverän gewinnen.Berichte beim Französischen Verband... Aufstelllungen...Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

Mitropa-Cup

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren