Mitschreiben: Literatur-Wettbewerb zur Schachweltmeisterschaft

22.09.2004 – Vom 25. September bis 18. Oktober 2004 spielen Wladimir Kramnik und Peter Leko im Centro Dannemann in Brissago am Lago Maggiore um den Weltmeistertitel. Für die beiden Spieler ist das Mitschreiben der Partien Pflicht. Der Tessin und die Täler rund um den Lago Maggiore waren für viele Schriftsteller ein inspirierender Zufluchtsort. Hermann Hesse, Max Frisch, Alfred Andersch, Patricia Highsmith und viele andere haben hier gelebt. Der Charlatan-Verlag und ChessBase veranstalten deshalb einen Literaturwettbewerb und laden alle Schachfans zum Mitschreiben ein. Allerdings ist die Aufgabe nicht ganz einfach. In jeder Kurzgeschichte müssen bestimme Wörter in einer bestimmten Reihenfolge vorkommen. Die Reihenfolge der Wörter wird dabei durch die Züge der jeweiligen Partie bestimmt und welche Felder dabei betreten bzw. aktiviert werden. Jede der 14 Partien ist außerdem mit einem der bisherigen Weltmeister thematisch verknüpft. Ganz schön knifflig. Gewinnen kann man natürlich auch etwas. Zum Mitschreiben beim Charlatan-Verlag...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren