Modernes Schach in Sotschi

04.08.2008 – Spielen beide Seiten mutig, ist modernes Schach dynamisch, spannend und aufregend. Das demonstrierten Teimour Radjabov und Ivan Cheparinov bei der Spitzenpaarung der fünften Runde beim FIDE Grand Prix in Sotschi. In einer Modevariante entbrannte nach der Eröffnung ein taktischer und positioneller Schlagabtausch, in denen beide Seiten an beiden Flügeln spielten und sich mit originellen Opfern und Manöver überboten. Am Ende siegte Radjabov und teilt jetzt mit Cheparinov und Alexander Grischuk die Tabellenspitze.Turnierseite...Radjabov-Cheparinov zum Nachspielen...Tabelle und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Stand nach der 5. Runde:



Alle Partien...

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren