Monika Socko ist Polnische Meisterin

25.02.2008 – Monika Socko (Bild) gewann als Topfavoritin die polnische Landesmeisterschaft der Frauen, die vom 14. bis 24. Februar im Hotel Europejski in Krakau stattfand. Die Siegerin verwies Verfolgerin Joanna Majdan mit einem halben Punkt Vorsprung nur knapp auf den zweiten Platz. Beide Spielerinnen distanzierten das übrige Feld jedoch um 2,5 bzw. 3 Punkte. Die Organisatoren bewarben die Veranstaltung mit einer beispielhaft und professionell gemachten Webseite. Heute beginnt in Lublin die Männermeisterschaft. Auch diese wird im Web in sehr ansprechender Form beworben.Turnierseite Frauen...Turnierseite Männer...Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Fotos: Turnierseite


Polnische Meisterschaft Frauen - Partien...
 


Das 1884 erbaute Hotel Europejski in Krakau


Monika Socko (li.)


Joanna Majdan (rechte)

 

 

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren