Monte Carlo: Anand und Kramnik vorne

25.03.2004 – In der Kombinationswertung aus Schnellschach und Blindschach liegen beim Melody Amber Turnier in Monte Carlo, nicht nur für seine Schachturniere bekannt, nach fünf Runden Anand und Kramnik mit je 6,5 an der Spitze. Während Anand in der Schnellschachwertung alleine führt, sind in der Blinddisziplin Swidler und Morozevich mit 3,5 Punkten zur Zeit am besten sind. Die beiden Hightech-Sportarten Schach und Formel Eins sind bekanntlich eng miteinander verwandt: Beides wird im Sitzen ausgeübt, und ist dennoch sehr anstrengend. Außerdem brauchen die Sportler in beiden Sportarten dringend ein Notebook, um sich vorzubereiten. Der einzige nennenswerte Unterschied ist eigentlich nur die Lautstärke, die bei der Bewegung der Sportgeräte entsteht. Turnierseite mit Liveübertragung...Partien, Tabelle...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...


Die Partien - Amber Blind Runde 1 bis 5 ...
 

Die Partien - Amber Rapid 1 bis 5 ...

 

 

 



Themen: Monte Carlo
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren